Bellinzona entdecken

Bellinzonese e Alto Ticino

Bellinzona in Kürze


Der richtige Mix aus Geschichte, Natur und schönem Wetter… nicht zu vergessen die Küche: In Bellinzona mit seinen drei Burgen, die zum UNESCO-Welterbe der Menschheit gehören, den Kopfsteinpflastergassen und gemütlichen kleinen Plätzen fühlen Sie sich ins Mittelalter zurückversetzt. So viel Vergangenheit, aber auch eine Gegenwart, die Gastfreundschaft, Aromen und Gaumenfreuden bietet, bei denen man sich sofort wohlfühlt.

Einwohner

43'900

Höhe

238 m ü. M.

Fläche

164.22 km²

Beherbergungsbetriebe

23

Events, die Sie nicht verpassen dürfen!


Bellinzona, das ist vor allem der Rabadan, die berühmteste Fasnacht im Tessin, egal, ob dabei die Sonne scheint oder ob es schneit. Masken, Konfetti und Musik,  aber die Musik ist Stammgast in der Stadt der Burgen. Beatles days, Blues Sessions, Montebello Festival, Castle on air: Dies sind nur einige der Musikveranstaltungen, die die Nächte in Bellinzona beleben. Die Strassen leben durch den Samstagsmarkt, die Spada nella Rocca und PerBacco, das Weinlesefest.

ALLE VERANSTALTUNGEN

Hauptattraktionen


Haben Sie gute Schuhe und keine Angst, sich die Sohlen durchzulaufen? In Bellinzona können Sie spazierengehen, Treppen hoch- und runterlaufen, sich an eine mittelalterliche Mauer lehnen oder sich einfach auf eine bequeme Bank setzen, um die Piazza della Foca oder die wunderschöne Piazza Collegiata zu bewundern.

Lassen Sie sich inspirieren!


Sie haben die Burgen von Bellinzona, die zum UNESCO-Welterbe gehören, besichtigt, einen Bummel durch die historischen Gassen des Hauptorts gemacht und ein Bissolo gegessen, und nun? Möchten Sie eine Erfahrung machen, die Sie noch tiefer in diese Gegend und ihre Geschichte eintauchen lässt? Hier finden Sie einige Ideen.

Bellinzona von denen gesehen, die dort waren