Mendrisiotto

Ein geschichtsträchtiges Naturparadies


Pittoreske Dörfer mit ursprünglichen Steinhäusern, rebenüberwucherte Hügel und geheimnisvolle Täler – die südlichste Ecke der Schweiz ist ein Abenteuerland der Extraklasse.




Eine Reise in der Vergangenheit erlebt, wer sich auf den Monte San Giorgio begibt – der zum UNESCO Welterbe gehört – und dort die über 230 Millionen Jahre alten Fossilien-Funde bewundert. Oder wer entlang der Breggia-Schlucht hautnah erlebt, wie sich das Wasser im Laufe der Jahrtausende seinen Weg durch die Felsen gebahnt hat.

Monte San Giorgio, Mendrisiotto

Genussmenschen spazieren durch die Weinberge, bewundern die sanfte Landschaft – und sind stets voller Vorfreude, denn immer wieder wartet ein Weinkeller oder ein Grotto darauf, entdeckt zu werden.


Das Mendrisiotto wartet mit einer Fülle an Geschichten, Delikatessen und landschaftlichen Perlen auf, die niemand verpassen sollte.

Regionen


Entdecken Sie alle Regionen des Tessins!