5 perfekte Orte für Sonnenuntergänge


Schon tagsüber, sogar im prallen Sonnenlicht, ist das Panorama im Tessin sagenhaft. Aber noch viel schöner ist es, wenn das Licht sanfter wird und die Sonne langsam hinter Bergen, Weinreben, Bäumen oder Städten verschwindet. Hier sind 5 Plätze im Tessin, wo es sich lohnt, dem Abendrot zu harren. 

1. Fiore di pietra im Abendlicht


Freitag und Sommer ist die ideale Kombination für den Sonnenuntergang am Monte Generoso. Da fährt die Bahn nämlich rechtzeitig rauf um den Luganersee in rosa Licht zu tauchen und bringt Sie im Dunkeln wieder sicher zurück nach Capolago. 

2. Einfach mal abhängen


Der beste Blickwinkel, um den Himmel bei Bosco Gurin in besonders schönen Farben zu sehen, ist von einer Hängematte aus.  

3. Wenn es dunkel wird über Lugano


Viele Wege führen hoch zur Monte Bar Hütte, wo man einkehren, speisen, trinken und auch schlafen kann. Für den magischen Moment des Sonnenuntergangs sucht man sich am besten ein lauschiges Plätzchen am Gipfel, etwa 200 Höhenmeter über der Hütte. 

4. Bevor die Sterne im Bleniotal aufgehen


Eine kleine sympathische Einkabinenbahn bringt Sie schnurstracks auf die Terrasse des Restaurants Sass Malt. Erste Reihe für einen Sonnenuntergang, der sich im Weinglas widerspiegelt. 

5. Im Abendrot unterm Sternenhimmel


Schwer zu sagen, was schöner ist. Der romantische Sonnenuntergang über dem Lago Maggiore oder das Schlafen in der Starsbox, unterm Sternenhimmel, im kuscheligen Schlafsack? 

Mehr erfahren