13339
Image 0 - Capanna Monte Bar
Image 1 - Capanna Monte Bar
Image 2 - Capanna Monte Bar
Image 3 - Capanna Monte Bar
Image 4 - Capanna Monte Bar
Image 5 - Capanna Monte Bar
Image 6 - Capanna Monte Bar
Image 7 - Capanna Monte Bar
Image 8 - Capanna Monte Bar
Image 9 - Capanna Monte Bar
Image 10 - Capanna Monte Bar
Image 11 - Capanna Monte Bar
Image 12 - Capanna Monte Bar
Image 13 - Capanna Monte Bar
Image 14 - Capanna Monte Bar
Image 15 - Capanna Monte Bar
Image 16 - Capanna Monte Bar
Image 17 - Capanna Monte Bar

Capanna Monte Bar

Nach Fertigstellung des Neubaus im Herbst 2016 verfügt es über 42 Betten in Zimmern mit 2-4-6 Betten, Serviceleistungen auf den Etagen, ein Refektorium für 60 Personen, Tagungsraum für rd. 15 Personen und eine große Außenterrasse. Geschlossener Raum und kleine Fahrradwerkstatt nach dem Bike Hotel Standard.

Von der Monte Bar Hütte geniesst man eine atemberaubende Aussicht über die einem zu Füssen liegende Stadt und die Berge, zum Beispiel die ‚Denti della Vecchia’ bis zum Monte Tamaro, die sich wie eine Krone um die Täler von Lugano schmieden. Im Westen sieht man von der Mischabelgruppe am Monte Rosa aus die prächtigen 4000 Walliser Alpen.

Im Untergeschoss befindet sich ein das Restaurant mit 60 Sitzplätzen (Aussenterrasse max. 80 Sitzplätzen) mit grossem Kamin und einer grossflächigen Fensterfront, so dass sowohl von innen als auch auf der grossen Aussenterrasse das aussergewöhnlich schöne Alpenpanorama genossen werden kann. Die neue Capanna Monte Bar bietet Schlafmöglichkeiten für 42 Personen, Seminarräume für max. 15 Personen sowie eine kleine Werkstatt für Bikes. Die Hütte ist eine der Etappenziele auf der bekannten Lugano Trekking Route vom Monte Brè nach Tesserete. Auf den sanft geschwungenen Hügeln windet sich der Weg über 44,4 Kilometer. Die Wanderer umkreisen in einem grossen Bogen die Stadt Lugano, befinden sich aber stets in der Höhe und in mitten der üppigen Naturlandschaft.

Der Monte Bar ist aber auch ein Tagesziel. Für den kürzesten Aufstieg (ca. 90 Minuten), wählt man Corticiasca als Ausgangsort. Dieser ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Andere Startpunkte sind Bidogno, Isone oder Gola di Lago. Die Wanderung ist leicht und für Jedermann geeignet, auch für Familien. Mountainbiker finden diverse Trails auf und um den Monte Bar. Im Winter kann man die Hütte und den Gipfel auf Ski- oder Schneeschuhtouren erreichen.

Weitere Öffnungszeiten:

Von November 2022 bis April 2023 von Freitagmittag bis Sonntagmittag und während der Schulferien geöffnet.

Eigenschaften

  • GEÖFFNET 01.05 - 06.11
  • GRÖSSE Anzahl Zimmer: 11, Anzahl Betten: 42
  • LAGE Seesicht , Panoramablick
  • DIENSTLEISTUNGEN Im Winter geöffnet , Bettwäsche vorhanden , Bike Friendly , Beaufsichtigte Hütte , Restaurant , Frühstücksdienst
  • AUSSTATTUNG Dusche
  • SPORT UND WELLNESS Geeignet für Radfahrer
  • STRUKTUR Geeignet für Familien , Unterkunft für Gruppen