2996
Image 0 - Kastanienkuchen - Das Rezept

Kastanienkuchen - Das Rezept

Zutaten:
  • 700 g Kastanien
  • 1/2 l Milch
  • eine Prise Salz
  • 70 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 5 Eidotter
  • 100 g geriebene Haselnüsse
  • 1/2 Beutel Vanillezucker
  • 1 Esslöffel Hefe in Pulverform
  • 6 geschlagene Eiweiss

    Zubereitung:

    Die Kastanien etwa 10 Minuten in Wasser kochen und dann schälen. Die Milch zufügen und die Kastanien kochen lassen, bis die Flüssigkeit ganz aufgesogen ist. Das Ganze durch ein Sieb treiben. Butter, Zucker, Eigelb und Vanillezucker etwa 5 Minuten zu einer Masse verarbeiten. Eiweiss steif schlagen und abwechslungsweise mit den geriebenen Haselnüssen und dem Kastanienpuree vermengen. In eine Backform mit aufmachbarem Rand geben und 50 Minuten im Ofen bei 160-180 Grad backen. Es ist ratsam, die Torte mit einer Vanillecreme oder einer Zitronenglasur zu servieren.

    Vanillecreme: 8 Eidotter mit 140 g Zucker schlagen, 1 l Milch, unter Beigabe eines Vanillestengels bis zum Siedepunkt erhitzt, beifügen. Auf den Herd zurück stellen und unter ständigem Rühren kochen, ohne erneut zu sieden. Durch ein Sieb treiben und auskühlen lassen.

    Rezept von Pierre De Lusi, aus "Eco di Locarno, November 1987