40968
Image 0 - Kalbfleisch mit Thunfischsauce - Das Rezept
Image 1 - Kalbfleisch mit Thunfischsauce - Das Rezept
Image 2 - Kalbfleisch mit Thunfischsauce - Das Rezept
Image 3 - Kalbfleisch mit Thunfischsauce - Das Rezept

Kalbfleisch mit Thunfischsauce - Das Rezept

Zubereitung: 

  • Die Kalbschulter gut würzen; 
  • Öl in einer Rotisserie erhitzen; 
  • Das Fleisch auf alle Seiten anbraten; 
  • Im Ofen fertig garen. Etwa 2 Stunden lang bei niedrigen Temperaturen (80°C) wie bei einem Roastbeef; 
  • Mischen Sie alle Zutaten für die Thunfischsauce und korrigieren Sie die Dichte mit der kalten Brühe; 
  • Den richtigen Geschmack finden; 
  • Den Braten abkühlen lassen und in Scheiben schneiden; 
  • Die Fleischscheiben gut auf einem Teller anrichten. 

Garnieren: 

  • Das Fleisch mit der erhaltenen Sauce bedecken; 
  • Mit Sardellen garnieren, mit Paprika und krauser Petersilie bestreuen. 

Tipp

  • Aus organisatorischen Gründen ist es ratsam, das Kalb am Vortag zu kochen; 
  • Die Menge der Brühe kann je nach gewünschter Konsistenz variieren;
  • Eine gute Faustregel ist, die Kerntemperatur des Bratens zu messen und 58°C zu erreichen, anstatt sich auf die Garzeit zu verlassen.

 

Typisches Rezept der Tessiner Tradition neu interpretiert von SSSAT (Swiss Italian Tourism and Hotel Management School of Bellinzona).

Eigenschaften

  • TYPISCHE PRODUKTE Spezialitäten