Coronavirus im Tessin


Da der Coronavirus Unsicherheit in der Bevölkerung auslöst, möchten wir Sie, liebe Gäste, über die aktuelle Situation im Tessin auf dem Laufenden halten und beantworten hier einige generelle Fragen.

  • Wie ist die aktuelle Lage?
    • In den letzten Tagen haben die Coronavirus-Infektionen in der Schweiz und so auch im Tessin zugenommen. Die Situation wird ständig überwacht und ist unter Kontrolle. In der ganzen Schweiz besteht die Verpflichtung, im öffentlichen Verkehr und auf Bahnhöfen sowie an allen öffentlich zugänglichen Innenplätzen eine Maske zu tragen. Es besteht eine Maskenpflicht im Freien, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann. Versammlungen von mehr als 5 Personen im öffentlichen Raum sind verboten.
      Tanzsäle und Discos sind komplett geschlossen. Bars und Restaurants sind von 23 bis 6 Uhr geschlossen. An jedem Tisch können maximal 4 Personen sitzen, ausser es handelt sich um eine Familie.

      Für weitere Informationen empfehlen wir den Besuch der Website des Bundesamtes für Gesundheit BAG oder des Kantons Tessin (auf Italienisch):

      www.bag.admin.ch/neues-coronavirus
       
      www.ti.ch/coronavirus 

  • Gibt es eine Zertifizierung für touristische Einrichtungen?
    • Ja. Auf Schweizer Ebene wurde das Label "Clean & Safe" geschaffen, die die Einhaltung von Schutzmassnahmen durch touristische Einrichtungen bezeugt und damit das Vertrauen der Gäste in die Schweiz als sicheres Reiseziel stärkt. Das Label wurde in Zusammenarbeit mit Fachverbänden entwickelt.

  • Welche Initiativen wurden in den letzten Wochen eingeleitet?
    • In den letzten Wochen wurden auf kantonaler Ebene viele Lancierungsprojekte von Privatpersonen und Partnern in der Region ins Leben gerufen. Eine Auswahl dieser Initiativen finden Sie auf der Seite ticino.ch/iniziative

Letzte Aktualisierung: 10.11.2020


Kleine Momente, Grande Emozione

Nützliche Telefonnummern