148544
Image 0 - Via Alta Vallemaggia
Image 1 - Via Alta Vallemaggia
Image 2 - Via Alta Vallemaggia
Image 3 - Via Alta Vallemaggia
Image 4 - Via Alta Vallemaggia
Image 5 - Via Alta Vallemaggia
Image 6 - Via Alta Vallemaggia
Image 7 - Via Alta Vallemaggia
Image 8 - Via Alta Vallemaggia
Image 9 - Via Alta Vallemaggia
Image 10 - Via Alta Vallemaggia
Image 11 - Via Alta Vallemaggia
Image 12 - Via Alta Vallemaggia
Image 13 - Via Alta Vallemaggia

Via Alta Vallemaggia

Die Via Alta Vallemaggia ist eine attraktive Herausforderung für alle, die die Berge lieben: EinTrekking zwischen Himmel und Erde, zwischen Locarno und Fusio, zwischen Maggiatal und Verzascatal.

Die Route zählt zu den interessantesten in denTessiner Alpen, eine Variante führt hoch bis zum Gipfel des CampoTencia (3071 m). Fünf oder sechsTage ist man in der Höhe – abseits des hektischen Lebens, mitten in der Natur. Schritt für Schritt weitet sich der Horizont, der Blick schweift von der Poebene zum Gipfel des Monte Rosa, die Ruhe und Stille in den Bergen entschädigt für alle Mühe.

Die Route besteht aus 6 Tages-Etappen:
Etappe 1: Cardada - Rifugio Nimi (11.6 Km / 7 h 30 min)
Etappe 2: Rifugio Nimi - Capanna Alpe Masneè (4.4 Km / 3 h 30 min)
Etappe 3: Rifugio Alpe Masneè - Capanna Alpe Spluga (9.2 Km / 8 h 30 min)
Etappe 4: Capanna Spluga - Rifugio Tomeo (8.3 Km / 7 h)
Etappe 5 Rifugio Tomeo - Capanna Soveltra (9.7 Km / 8 h)
Etappe 6 Capanna Soveltra - Fusio (8.9 Km / 7 h)*

*Die Capanna Soveltra bleibt für unbestimmte Zeit geschlossen.

Die Broschüre Via Alta Vallemaggia herunterladen.
Mehr dazu: www.vialtavallemaggia.ch

Tipps

Bitte beachten Sie, dass die Via Alta Vallemaggia nur für erfahrene und gut trainierte Wanderer mit entsprechender Bergausrüstung geeignet ist.

  • Wasserdichte Kleidung, leicht und warm
  • Wanderschuhe
  • Handschuhe, Sonnenkappe, Unterwäsche
  • Rucksack, maximal Gewicht 5-8 kg
  • Erste Hilfe Set mit Taschenmesser
  • Schlafsack für Übernachtung in Berghütte
  • Taschenlampe, Sonnenbrille, Sonnencreme, Wasserflasche
  • Wanderkarte/Topografische Karte
  • Kompass
  • Fotoapparat
  • Essen
  • Regenschutz für Rucksäcke
  • Ausweisdokument, Bargeld (Euro und Franken)

Montagnepulite: Dieses Projekt wurde ins Leben gerufen, um eine effiziente und nachhaltige Führung der Berghütten im Tessin zu erreichen, insbesondere die Abfallentsorgung. Die verantwortungsbewusste Entsorgung von Abfällen ist eine Frage des gesunden Menschenverstands. Wir alle können eine Beitrag leisten: https://www.montagnepulite.ch/de/goldene-regeln

Varianten

-

hikeTicino: Die App für alle Routen!