145821
Image 0 - Unterwegs der Bergseen von Orsino, Orsirora und Valletta
Image 1 - Unterwegs der Bergseen von Orsino, Orsirora und Valletta
Image 2 - Unterwegs der Bergseen von Orsino, Orsirora und Valletta
Image 3 - Unterwegs der Bergseen von Orsino, Orsirora und Valletta

Unterwegs der Bergseen von Orsino, Orsirora und Valletta

Die Gegend um den St. Gotthardpass ist ganz besonders reich an natürlichen und künstlichen Seen. 

Bei dieser herrlichen Exkursion, die beim Lucendrosee beginnt, können Sie viele unterschiedliche und bizarr geformte Steine entdecken, die im Herzen der Alpen verborgen waren und durch die Erosion der Gletscher ans Tageslicht gekommen sind. Bemerkenswert sind auch die schillernden Farben des Wassers der verschiedenen Seen: das satte Blau des Orsinosees oder das Smaragdgrün des Orsirorasees. Sie sind alle wunderschön, gleich, ob man sie vom Ufer oder von hoch oben von den Bergen aus betrachtet und bewundert. Dies alles wird von einer alpinen Flora und Fauna umrahmt. Gelegentlich zeigt sich auch das eine oder andere scheue Murmeltier.

Tipps

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben.

Varianten

-

hikeTicino: Die App für alle Routen!