143063
Image 0 - Parco naturale del Monte Caslano
Image 1 - Parco naturale del Monte Caslano
Image 2 - Parco naturale del Monte Caslano
Image 3 - Parco naturale del Monte Caslano
Image 4 - Parco naturale del Monte Caslano
Image 5 - Parco naturale del Monte Caslano

Parco naturale del Monte Caslano

Lehrpfad zur Flora und Fauna des Monte di Caslano. Auf dieser Wanderung geniesst man die Aussicht auf die Bucht von Caslano und von Agno, die Seeenge von Lavena Ponte Tresa und nach Italien.

 

Auf diesem Naturlehrpfad lernt man unmittelbar eine hoch interessante und schützenswerte Naturlandschaft kennen. Auf kleinstem Raum ist hier eine beachtliche geologische und botanische Vielfalt vereint, die insgesamt eine wertvolle Synthese der Naturlandschaft der ganzen Region darstellt.

 

Aus geologischer Sicht umfasst der Berg zahlreiche Gesteinsarten, vom ältesten sogenannten kristallinen insubrischen Grundgestein über Karbon-Ablagerungen und pernische Vulkaniten bis zu Dolomit aus dem Trias und Moränen aus dem Quartär: eine klassische Abfolge für die Region, die hier auf einer kurzen Wanderung geordnet sichtbar wird.

 

Was die Botanik anbelangt, so finden sich auf dem Monte Caslano rund 600 Arten von Gefässpflanzen und mehr als 150 Moos- und Lebermoosarten. Auf dem ausgeschilderten Lehrpfad mit 15 Informationstafeln lässt sich dieser Naturpark bequem erkunden.

Tipps

  • Wanderschuhe
  • Sonnenkappe
  • Wasserflasche
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Wanderkarte
  • Fotoapparat
  • Essen

 

Montagnepulite: Dieses Projekt wurde ins Leben gerufen, um eine effiziente und nachhaltige Führung der Berghütten im Tessin zu erreichen, insbesondere die Abfallentsorgung. Die verantwortungsbewusste Entsorgung von Abfällen ist eine Frage des gesunden Menschenverstands. Wir alle können eine Beitrag leisten:

https://www.montagnepulite.ch/de/goldene-regeln

Varianten

-

In der Nähe der Route

hikeTicino: Die App für alle Routen!