145632
Image 0 - Waldreservat Valle di Osogna
Image 1 - Waldreservat Valle di Osogna
Image 2 - Waldreservat Valle di Osogna
Image 3 - Waldreservat Valle di Osogna

Waldreservat Valle di Osogna

Das Osogna-Tal, ein sogenanntes hängendes Tal, ist vom Talboden der Riviera durch einen starken Höhensprung getrennt. Es lohnt sich schon, den Weg nur wegen der alten, waghalsigen, prächtigen Treppen, die in den Fels gehauen wurden und ins Tal führen, in Angriff zu nehmen. Dieser Streckenabschnitt ist als eine Route von nationaler Bedeutung eingestuft. Darüber hinaus bietet das Waldreservat viele Nebenwege, von denen einige recht anspruchsvoll sind. Es werden hier auch Übernachtungsmöglichkeiten angeboten, die im Eigentum der Patriziato di Osogna stehen.

In Kürze:

  • Fläche: 882 Hektar
  • Höhe: 750-2'200 m ü. M.
  • Jahr der Einrichtung: 2011
  • Besitzer: Patriziato di Osogna


Besuchzeit:

  • Zeitraum: April - Oktober (untere Gebiete) Zugangspunkt ist das Dorf Osogna. Sie werden gebeten, den markierten Wegen zu folgen
  • Wanderschuhe sind zu empfehlen.

 

Eigenschaften

  • PÄRKE UND GÄRTEN Naturpärke