144888
Image 0 - Vico Morcote
Image 1 - Vico Morcote
Image 2 - Vico Morcote

Vico Morcote

Dank seiner günstigen Lage zwischen Wäldern und Weinbergen ist diese Ortschaft ein architektonisches Kleinod und touristischer Anziehungspunkt für die gesamte Region.

Der alte Ortskern von Vico Morcote ist sehr gut erhalten und zeichnet sich aus durch enge Gässchen und Laubengänge, Gebäude aus dem 17. und 18. Jahrhundert und eine majestätische Barockkirche in herrlicher Panoramalage.

Vico Morcote besitzt nicht nur ein reiches historisch-architektonisches Erbe sondern befindet sich im Zentrum eines dichten Netzes von Wegen und bildet somit einen hervorragenden Ausgangspunkt für malerische Wandertouren durch eine üppige mediterrane Flora.

Im Herzen der Azienda Agricola Arbostora erhebt sich eine um 1450 errichtete Burganlage, die durch ihre dominierende vorgeschobene Lage über dem See, 200 Meter oberhalb der Ortschaft Morcote, besonders eindrucksvoll wirkt. Auf den Terrassen, die die Burg umgeben, befindet sich ein historischer Weinberg, der öffentlich zugänglich ist. Vico Morcote bietet zudem verschiedene Restaurants, ein Luxushotel und beherbergt ein Universitätsinstitut für Architektur.  Der örtliche Hafen am See, der « Pfad der Sinne » und andere Freizeiteinrichtungen vervollständigen die Erholungsmöglichkeiten.