93755
Image 0 - Piazza Riforma
Image 1 - Piazza Riforma
Image 2 - Piazza Riforma

Piazza Riforma

Beschreibung

Piazza della Riforma ist das Zentrum des öffentlichen Lebens. Während des Sommers finden verschiedene Veranstaltungen auf dem Platz statt. Der Name stammt aus der konstitutionellen Revolution von 1830.

Das Hauptgebäude ist das Rathaus. Es wurde zwischen 1840 und 1844 im Neoklassischen Stil gebaut.

Im Atrium zwischen dem Eingang und dem Hof stehen 5 Statuen: Giocondo Albertolli, Architekt der neoklassischen Periode; gegenüber sehen wir Padre Francesco Soave, Schriftsteller; Architekt und Ingenieur Domenico  Fontana, der den berühmten Obelisk auf Piazza San Pietro in Rom errichtet hat; Bischof Giuseppe Maria Luvini, berühmter Prediger, ein Werk von Vincenzo Vela wie der imposante Spartaco.

Neben dem Rathaus stand einst das Stadttheater. Heute finden die Musik- und Theatervorstellungen im Kongresshaus, Studio Foce oder Cittadella statt. Im Rathaus sind die Büros der Stadtverwaltung und das Informationsbüro von Lugano Tourismus untergebracht.

Der Handwerks- und Antiquitätenmarkt im Quartier Maghetti und via Canova finden jeden Samstag (8h – 17h) statt.

Eigenschaften

  • SHOPPING Boutique Town