13866
Image 0 - Kasino Lugano
Image 1 - Kasino Lugano
Image 2 - Kasino Lugano
Image 3 - Kasino Lugano
Image 4 - Kasino Lugano
Image 5 - Kasino Lugano
Image 6 - Kasino Lugano

Kasino Lugano

Der erste Spielraum Luganos geht auf das Jahr 1804 zurück: "Biribisso", "Bassetta" und Würfel wurden gespielt. 1885 wurde das Teatro di Lugano gegründet, ein Gebäude für Theater- und Musikaufführungen, Tanzpartys und Shows jeglicher Art mit angrenzenden Cafés und Restaurants.


1912 erhielt sie die Lizenz zur Verwaltung von Kleinspielen und 1922 änderte sie ihren Namen in Teatro e Casinò Kursaal, dessen Hauptaktionär die Gemeinde 1970 wurde.
22 Jahre später wurden neben dem historischen "Boule" auch Spielautomaten eingeführt.
Dann, 1993, wurden in der Schweiz die "Big Games" eingeführt, die Luganer Spielbanken erhielten die Lizenzart "A", bis sie am 29. November 2002 ihre Türen für das Casino Lugano SA öffneten, eine echte Perle des Panoramas der europäischen Casinos, wie das neue Logo zeigt.


Damit wurde die aktuelle Beteiligungsstruktur des Casino Lugano erreicht: 67% an die Gemeinde, 29% an die Casinos Austria Swiss und der Rest an einige kleine Privataktionäre.
Die Neugestaltung der Jahre 2014 und 2018, nach der Schließung des nahegelegenen Casino di Campione, stellt die letzte Etappe dieser außergewöhnlichen Geschichte von über 200 Jahren dar.


Heute ist das Casino Lugano eine moderne Elitestruktur, die höchste Spielsicherheit und Servicequalität für den Spieler gewährleistet. Technologische Innovationen und architektonische Neugestaltung entwickeln sich ständig weiter, um mit der Zeit Schritt zu halten und stets einen hohen Qualitätsstandard zu garantieren.
 

Eigenschaften

  • ÖFFNUNGSZEITEN Montag: 12:00 - 04:00
    Dienstag: 12:00 - 04:00
    Mittwoch: 12:00 - 04:00
    Donnerstag: 12:00 - 04:00
    Freitag: 12:00 - 05:00
    Samstag: 12:00 - 05:00
    Sonntag: 12:00 - 04:00
  • STRUKTUR Kasino