13334
Image 0 - Capanna Scaletta
Image 1 - Capanna Scaletta
Image 2 - Capanna Scaletta
Image 3 - Capanna Scaletta
Image 4 - Capanna Scaletta
Image 5 - Capanna Scaletta
Image 6 - Capanna Scaletta
Image 7 - Capanna Scaletta

Capanna Scaletta

Die harte und wilde Umwelt in der sie sich befindet und das häufige Vorkommen von Steinböcken geben der Hütte eine typische Alpenatmosphäre.Holz- und Gasküche, Beleuchtung mit Solarzellen, WC, zwei 5-plätzige Zimmer, ein 30-plätziges Zimmer.

Dank den vielen Spitzen über 3000 m, sind Wanderungen auf dem Schnee bis in den späten Frühling möglich.

1995 in ihrer charakteristischen dreieckigen Form erbaut, wurde die Scaletta Hütte 2008/09 durch den Anbau eines Trakts mit Flachdach erweitert. Sie liegt neben der kleinen 1948 errichteten Winterschutzhütte (ehemals Eigentum der schweizer Armee), die ebenfalls 1998 von der SAT Lucomagno renoviert wurde.

Die Hütte liegt nicht weit vom Greinapass entfernt in einer faszinierenden Alpenlandschaft wo es nicht schwer ist Murmeltiere und Steinböcke zu beobachten. Verschiedene Gipfel und Überquerungen zur Motterascio/Michaela, Terri oder Medel Hütte sind direkt von der Scaletta Hütte aus möglich.

Öffnungszeiten, Preise und weitere Informationen: hier klicken.

Eigenschaften