2604

Weinkeller Kopp von der Crone Visini

Nach Ausbildungin Agonomie an der ETH Zürich, zogen wir 1994 in den Tessin um uns als Winzer selbatändig zu machen. Der Familienbetrieb umfassst mittlerweilen 6 Hektaren in sehr guten Lagen in Castel San Pietro (Mendriotto), Sementina (Bellinzonese) und Bardengo (Luganese). Während es sich bei den zwei Hektaren in Castel S.Pietro um eine fast 20-jährige Anlage handelt, ist der Rebberg in Sementina ab dem Herbst 2000 wieder in Ertrag, nachdem er im Frühjahr 1997 durcheinen Brand vollstäandig zerstört wurde. Die wunderschön über dem Luganersee gelegene Rebfläche in Bardengo wurde im Jahr 2000 angepflanzt. Neben der Hauptsorte Merlot bauen wir auch Cabernet Sauvignon, C.Franc, Petit Verdot, Chardonnay und Arneis an. Bei der Pflege der Reben halten wir uns an die Richtlinien der integrierten Produktion, wobei wir noch einer Schritt weiter gehen und ganz auf den Einsatz von Insektiziden verziuchten. Wichtig ist uns eine streng Ertragregulierung. Die trauben werden sorgfältig von Hand gelesen und danach in unserem Keler in Melide gekeltert. Der Erstwein, Merlot Balino wird während 18 Monaten ausschliesslich in neuen und einjährigen Barriques aus französicher Eiche ausgebaut, während unser traditioneller Merlot Gorla im Tank und anschliessend in gebrauchten barriques reift. Der Weisswein Meridio ist eine Assemblage aus 85% Merlot und 15% Chardonnay, volstäandig in Bariques vergoren und ausfebaut. Eine besondere rarität stellt unser Arneis dar. Als erste und einzige Winzer im Tesin keltern wir diesen Wein mit Arneis-Trauben, die zu 100% aus dem Tessin stammen.

Zone di produzione: lungolago Motta, 6815 Melide

Eigenschaften

  • WEINE UND WEINKELLER Weinkeller , Verkostungen