137557
Image 0 - Tibetische Brücke
Image 1 - Tibetische Brücke
Image 2 - Tibetische Brücke
Image 3 - Tibetische Brücke
Image 4 - Tibetische Brücke
Image 5 - Tibetische Brücke
Image 6 - Tibetische Brücke
Image 7 - Tibetische Brücke

Tibetische Brücke "Carasc"

Beschreibung

Die von der Curzùtt-S. Barnàrd-Stiftung gebaute Tibetische Brücke ist 270 m lang und wiegt ungefähr 50 Tonnen; sie ermöglicht die Überquerung des unwegsamen Tals welches die Gemeinden von Monte Carasso und Sementina trennt. Die Brücke verbindet Curzùtt und S. Bernardo mit der Via delle Vigne und ermöglicht somit auch Wanderungen in einem Gebiet reich an historischen, landschaftlichen und enogastronomischen Werten.

Auf einer Höhe von 696 m befestigt, schwebt die Brücke auf 130 m über dem Boden. Der Brückenboden ist kaum einen Meter breit und aus Lärchenholz gebaut. Das Durchlaufen der Brücke ist eine einmalige Erfahrung. Dank der beträchtlichen Sicherheitsmaßnahmen kann jeder diese wunderbare Erfahrung machen, sei es geübte Wanderer, Jugendliche oder Familien.

Die Brücke ist einfach mit der Seilbahn erreichbar, welche von Monte Carasso nach Curzùtt fährt und noch nach Mornera weiterfährt. Curzùtt ist ein antiker und charakteristischer Dorfkern, der ideale Ausgangspunkt zur Entdeckung eines historisch und landschaftlich wertvollen Gebiets.

Buchen Sie online die Seilbahnfahrt

Eigenschaften

  • STRUKTUR Geeignet für Familien