84662
Image 0
Image 1
Image 2

Planetenweg Locarno | Locarno - Tegna

Beschreibung

Winter-Wanderungen in der unserer Region.

Wanderungsbeschreibung:


Dieser Ausflug startet nach dem Lido von Locarno und führt den Fluss entlang nach Tegna. Es ist ein vorwiegend flacher Weg, aber es ist trotzdem empfehlenswert ein paar gute Schuhe zu tragen, denn die Strecke zieht sich über 6 km Länge.
Die "Astrovia" ist ein Lehr-Parcours und wurde vom astronomischen Verein des Kantons Tessin im Jahr 2001 realisiert. Dieser wiederspiegelt unser Sonnensystem im Massstab 1 : 1 000 000 000 (1mm der Astrovia entspricht 1000 km in der Realität). Sie streckt sich einer grünen, ruhigen Zone am Ufer des Flusses Maggia entlang, von Locarno nach Tegna: 6 km in ca. 2 Stunden zu Fuss zu begehen (45 Minuten mit dem Fahrrad). Die Rückkehr ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Der Ausgangspunkt befindet sich bei der Flussmündung der Maggia, am Ende des Viale al Lido, wo eine Tafel über die verschiedenen technischen Daten der himmlischen Körper Auskunft gibt. Die Planeten-Modelle wurden aus Plexiglas, Marmor und Stahl konstruiert.
Zu Beginn befindet sich die Sonne: die Strecke führt den Flussdamm entlang 1500m bis zum Modell des Saturns, das sich im Bereich der neuen Strassenbrücke Morettina befindet. Hier überquert man die Maggia und läuft auf dem rechten Flussufer weiter (der Fluss befindet sich nun auf unserer rechten) bis zu den Gerre von Losone (Golf) wo sich das Modell Neptun befindet. Man folgt nun dem Ufer des Flusses Melezza bis zur Fussgängerbrücke, überquert diese und erreicht dann Tegna wo sich am Fusse des Kirchturms Pluto als letztes Modell befindet. Von Tegna kann man mit der Centovallibahn nach Locarno zurückfahren.
Zu Beginn des Spazierganges, an der Maggiamündung, kann man sich eine Vorstellung der ganzen Strecke machen indem man taleinwärts Richtung Terre di Pedemonte blickt und dabei, auf dem rechten Berghang oberhalb von Tegna, ein helles Gebäude sieht, die kleine Kirche St. Anna.



Dauer der Wanderung: approx. 3 h.