2888
Image 0 - Oratorium S. Carlo

Oratorium S. Carlo

Zwischen den Häusern des alten Ortsteils von San Carlo steht das Oratorium San Carlo. Es wurde schon vor der im Jahre 1610 erfolgten Heiligsprechung des Mailänder Erzbischofs Karl Borromäus gebaut.

Die Malereien an der Fassade und im Innern sind ein Werk der Tarilli (1608). Das Ölgemälde des heiligen Antonius hingegen stammt aus einer späteren Zeit (1773).