29766
Image 0 - Nationalfeiertag 1. August

Nationalfeiertag 1. August

Der erste August, Schweizer Nationalfeiertag, wird an den meisten Orten traditionsgemäss mit Zusammenkünften auf den Dorfplätzen, Volksfesten, Feuerwerken und Höhenfeuern gefeiert. Im ganzen Land wehen die rotweissen Fahnen und die traditionelle Volksmusik klingt fröhlich durch den Tag. Die Kinder vergnügen sich beim Entzünden von Knallfröschen oder bei den traditionellen Lampionumzügen.
Erstmals wurde der Nationalfeiertag 1891 begangen, doch er erinnert an ein Ereignis vor über 700 Jahren. Am 1. August 1291 hatten drei Männer aus den Urkantonen Uri, Schwyz und Unterwalden der Eidgenossenschaft ihre Treue geschworen. Ein Akt, der als Gründung der Schweiz gilt und auf der Rütli-Wiese am Ufer des Vierwaldstättersees stattgefunden hatte.