2920

Markt von Varese (Italien)

Wer aus dem Tessin anreist, benützt am besten die Schnellstrasse Mendrisio-Stabio, anschliessend die Autobahn auf der italienischen Seite, einen der kleineren Grenzübergänge im Mendrisiotto, oder ab der Autobahnausfahrt Lugano-Nord die Strecke über Ponte Tresa.


An den Marktständen sind die verschiedensten Lebensmittel erhältlich: Käse aus der weiteren Umgebung und aus ganz Italien, Wurstwaren, frischer Fisch, Fleisch, Brot und Gebäck Früchte und Gemüse. Blumen, Lederwaren vom Gürtel bis zur Jacke, Strümpfe und Socken, Wäsche, Stoffe, Wollsachen usw. ergänzen das Angebot. An Bars für einen guten Espresso und Restaurants mangelt es an der Piazza nicht.

 

Achten Sie auf die Zollbestimmungen.


Wann:
Montag, Donnerstag und Samstag von 08.00 bis 19.00 Uhr.
Winter von 08.00 bis 17.00 Uhr.

 

Eigenschaften

  • SHOPPING Italienische Märkte

Besuchen Sie die traditionellen Tessiner Märkte!

Aromen und Produkte der Vergangenheit und Gegenwart. Sie können zwischen den Ständen spazieren gehen, einige seltene Stücke entdecken oder lokale Produkte probieren. Auf den zahlreichen Märkten des Tessins lässt es sich herrlich stöbern. Lampen, Gemälde, Bücher, aber auch Gemüse, Käse und Weine: ein Paradies für die Sammler.

Mercato di Ascona