2911

Markt von Luino (Italien)

Beschreibung

Die Stadt Luino am linken Ufer des Lago Maggiore ist uber den Grenzubergang Dirinella im Gambarogno rasch erreichbar. Noch bequemer mit dem Schiff ab Locarno, Ascona oder Brissago.

 

Der international bekannte Markt weist ein ausserordentlich vielseitiges Angebot auf: von Lebensmitteln bis zu Blumen, von Kleidern bis zu Haushaltgeraten. Zu den Starken des Markts von Luino zahlen Frischkase, Wurstwaren, Fische vom See, Fruchte und Gemuse nach Saison. Dann Bekleidungsstucke aller Art: Jeans, Pullover, Pyjamas, Strumpfe und Socken, Wasche, Hute und Lederwaren wie Taschen, Schuhe, Gurtel und Jacken. Nahfreudige Damen finden hier eine riesige Auswahl an Knopfen, Stoffen, Faden und was es alles braucht. Auch mit Kuchengeraten und Kosmetikartikeln konnen sich die Marktbesucher eindecken.

 

Achten Sie auf die Zollbestimmungen.


Wann:
Mittwoch von 8.00 bis 16.30 Uhr.

 

Eigenschaften

  • ÖFFNUNGSZEITEN Mittwoch: 09.00-16.30
  • SHOPPING Italienische Märkte

Besuchen Sie die traditionellen Tessiner Märkte!

Zeitlose Geschmäcker. An den Märkten, wie zum Beispiel in Bellinzona, können Sie zwischen den Verkaufsständen spazieren, seltene Gegenstände entdecken oder lokale Produkte kosten. Gemälde, Bücher, aber Produkte kosten. Gemälde, Bücher, aber auch Gemüse und Weine: Ein Paradies für diejenige, die eine seltene Perle suchen.