2911

Markt von Luino (Italien)

Die Stadt Luino am linken Ufer des Lago Maggiore ist über den Grenzübergang Dirinella im Gambarogno rasch erreichbar. Noch bequemer mit dem Schiff ab Locarno, Ascona oder Brissago:

Zum Markt von Luino mit dem Schiff: Ascona-Luino
- Zum Markt von Luino mit dem Schiff: Brissago-Luino
- Zum Markt von Luino mit dem Schiff: Locarno-Luino

Der international bekannte Markt weist ein ausserordentlich vielseitiges Angebot auf: von Lebensmitteln bis zu Blumen, von Kleidern bis zu Haushaltgeräten. Zu den Stärken des Markts von Luino zählen Frischkäse, Wurstwaren, Fische vom See, Früchte und Gemüse nach Saison. Dann Bekleidungsstücke aller Art: Jeans, Pullover, Pyjamas, Strümpfe und Socken, Wäsche, Hüte und Lederwaren wie Taschen, Schuhe, Gürtel und Jacken. Nähfreudige Damen finden hier eine riesige Auswahl an Knöpfen, Stoffen, Fäden und was es alles braucht. Auch mit Küchengeräten und Kosmetikartikeln können sich die Marktbesucher eindecken.

Achten Sie auf die Zollbestimmungen.

Wann:
Mittwoch von 8.00 bis 16.30 Uhr.
  

Eigenschaften

  • ÖFFNUNGSZEITEN Mittwoch: 09.00-16.30
  • SHOPPING Italienische Märkte

Besuchen Sie die traditionellen Tessiner Märkte!

Aromen und Produkte der Vergangenheit und Gegenwart. Sie können zwischen den Ständen spazieren gehen, einige seltene Stücke entdecken oder lokale Produkte probieren. Auf den zahlreichen Märkten des Tessins lässt es sich herrlich stöbern. Lampen, Gemälde, Bücher, aber auch Gemüse, Käse und Weine: ein Paradies für die Sammler.

Mercato di Ascona