13379
Image 0 - Rifugio Gana Rossa
Image 1 - Rifugio Gana Rossa
Image 2 - Rifugio Gana Rossa

Rifugio Gana Rossa

Eigenschaften: Die Berghütte liegt in einer kleinen Terasse und verfügt über eine wunderbare Aussicht auf den herumliegenden Bergspitzen. Das Gegend ist reich an Flora und Tieren wie Gemsen, Rehe, Hirschen und Murmeltieren. Ein sehr kleiner See gibt ein Plus am Charme des Standortes. Steinmauerwerk. Küche, Speisesaal mit Holzofen, Schlafraum für 12 bis 16 Personen, Abstellraum un Sanitär. Beleuchtung mit Sonnenkollektoren. Die Berghütte eignet sich auch für Skitouren.

Öffnung: Ganzjährig. Da die Anzahl der Schlafstellen begrenzt ist, ist die Reservation obligatorisch!

Zugänge von Carì: sentiero del Montanaro (Wanderweg des Bergbewohners) bis Carì 2000 (1h 15') dann Richtung Gana Rossa (1h 30'). Höhenunterschied 650 m.

Carì - Carì di Dentro - Alpe Vignone - Gana Rossa (2 h). Höhenunterschied 650 m.

Seilbahn bis Carì 2000 - Gana Rossa. Höhenunterschied 300 m.
Seilbahn bis Lèi di Carì - Gana Rossa (1h 15'). Höhenunterschied 150 m. 

Von Predelp: Predelp - Carì 2000 (1h 15') dann Richtung Gana Rossa (1 h 30'). Höhenunterschied 600 m.

Von Molare: Molare - Alpe di Stou - Alpe Vignone - Gana Rossa (2 h). Höhenunterschied 790 m.

Höhe: 2270 M.u.M.

Koordinaten: 707.999-151.525

Ausflüge: Laghi di Motella; erreichbar in 50 Min. Vom Wasserbassin hinter der Hütte, dann hinter der Poncione di Mezzo. Von den Seen kann man bis Alpe Mottella herunterlaufen und dann bis Alpe Stou (Wanderweg Richtung Molare) oder durch Alpe di Vignone Richtung Carì di Dentro. Strecke für trainierte und gut ausgerüstete Wanderleute aber nur mit schönem Wetter.

Passo Baretta - Bleniotal

Besteigungen: Cima di Gana Rossa Pizzo Molare Pizzo Campello

Öffnungszeiten, Preise und weitere Informationen: hier klicken.

Eigenschaften

  • DIENSTLEISTUNGEN Tiere erlaubt , Buchung obligatorisch
  • AUSSTATTUNG Kochmöglichkeit