142941
Image 0 - Ul gir di Alp
Image 1 - Ul gir di Alp
Image 2 - Ul gir di Alp
14.08.2021

Ul gir di Alp

Gegen Ende des letzten Jahrhunderts haben eine Gruppe von Bergsteigern aus dem Bleniotal und der damalige Besitzer der Skianlagen, Nara del 2000 SA, organisiert einen Besuch auf den Almen der Region und bietet Interessierten die Möglichkeit, die Arbeit und Lebensweise in den Bergen kennenzulernen und die Produkte des Landes im herrlichen Amphitheater zu verkosten. und die Produkte des Landes im prächtigen Amphitheater der Nara zu verkosten, in dem die Natur unangetastet geblieben ist. Wir können daher Man kann also sagen, dass "Ul gir di alp" der Vorläufer einer ganzen Reihe ähnlicher Veranstaltungen war, die sich nach und nach als touristische Attraktionen in der gesamten italienischen Schweiz durchsetzten. der gesamten italienischsprachigen Schweiz.

Die Almen von damals werden noch heute von den Bauern der Dörfer, die heute zur Gemeinde Acquarossa gehören, bewirtschaftet. Von den Alpigiani selbst, im Laufe der letzten Jahre ist wieder die Absicht aufgekommen, die Türen ihrer jeweiligen Alpen zu öffnen und die interessierten Menschen mit ihrer Arbeit und den Produkten der Region bekannt zu machen. Produkte der Region. Nach dem großen Erfolg der ersten drei Ausgaben und der Absage der Ausgabe 2020 aufgrund von Covid-19, sind wir stolz darauf, wieder UL GIR DI ALP am SAMSTAG, 14. AUGUST 2021 vorzuschlagen.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsmaßnahmen statt und ist offen für alle Personen, die geimpft werden oder sich innerhalb von 72 Stunden einem Abstrich unterzogen haben (unter Vorlage der verschiedenen Bescheinigungen).

Die Route der Essen und Wein Reise, wird das Original wie in der Vergangenheit, um den Zugang zu erleichtern, für diejenigen, die wollen, wird in Funktion auch der zweite Sessellift, der von Cancorì nach Pian Nara führt, von 09.00 bis 11.00 Uhr, um allen die Möglichkeit zu geben, die ländliche Realität von Blenice zu genießen. die ländliche Realität von Bleniese. Die Strecke wird elf Kilometer lang sein, entlang derer sieben Versorgungsstationen eingerichtet werden:
 

  • Abfahrt von Cancorì, Restaurant La Pernice, wo das Frühstück (Croissants und Kaffee) serviert wird und wo die Teilnehmer eine Tasche mit Besteck und Glas sowie ein Identifikationsarmband erhalten.
  • Bar Pela, mit Produkten von der Alpe Gualdo (Joghurt, Torten);
  • Alpe di Stabio Zwischenversorgung (Wasser und Obst)
  • Alpe Pian Nara (gemischter Aufschnitt, Brot, Wein und Wasser)
  • Alpe Pian Laghetto (Ricotta-Käse; Käse, Brot und Wein)
  • Gariva (Bier, Wasser, Luganighetta und Produkte von der Alm der Boggesi von Ponto Valentino: Käse und Käsesorten)
  • La Fornace (Aperitif mit Bruschetta, Pizzette, Wein und Wasser)

Die Wanderung endet im Ristorante la Pernice in Cancorì, wo das Mittagessen mit Polenta, Eintopf, oder Gorgonzola, oder Milch oder..., Wein, Kaffee, hausgemachtem Eis und Digestifs serviert wird. (Ende des offiziellen Programms um 17'00 Uhr)

Für diejenigen, denen der Aufstieg zur Alpe Pian Nara zu beschwerlich ist, gibt es die Möglichkeit, die Route abzukürzen, indem zwei Verpflegungsstellen ausgelassen werden und man direkt zum Erfrischungsstellen und erreichen direkt die Alpe Pian Nara mit dem Sessellift. Es besteht auch die Möglichkeit, die Route weiter zu verkürzen, indem Abstieg mit einem Fahrzeug von Gariva nach Fornace.

Das Programm des Tages umfasst:
 

  • Die Ankunft der Mitglieder in Leontica gemäß der bei der Anmeldung festgelegten Reihenfolge (die ersten Ankünfte um 08.00 Uhr die letzten um 08.45 Uhr). Aufstieg nach Cancorì, wo die Registrierung der Teilnehmer und die Ausgabe des notwendigen Zubehörs (Glas, Tasche, Karte usw.) stattfindet.
  • Die Wanderung gemäß der angegebenen Route mit der Möglichkeit der angegebenen Optionen
  • Die Rückkehr nach Leontica mit dem Sessellift;
  • Die Zufahrt mit dem Auto nach Cancori ist auch über die Straße von Leontica oder Castro oder Olivone möglich.
  • Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung abgesagt.


Anmeldungen sind über die Website www.ulgirdialp.ch möglich.

Die Anmeldungen werden mit der Bezahlung der Anmeldegebühr von CHF 50.00 pro Teilnehmer (Kinder bis zwölf Jahre CHF 25.00, Kinder bis sechs Jahre gratis) wirksam.

Im Preis inbegriffen ist der Aufstieg von Leontica nach Cancorì, für diejenigen, die es wünschen, von Cancorì nach Pian Nara, Verkostungen an den verschiedenen Stationen, Mittagessen und Nachmittagsabfahrt von Cancorì nach Leontica.

Eigenschaften

  • GEÖFFNET Sa.: tutto il giorno
  • TYPOLOGIE Önogastronomie