42647
Image 0 - Revelation of Beauty
Image 1 - Revelation of Beauty
Image 2 - Revelation of Beauty
Von
bis

Revelation of Beauty

PIER GIORGIO DE PINTO - REVELATION OF BEAUTY
25. September - 18 Dezember 2022
Museum und Zentrum der Kunst der Gegenwart, Bellinzona

Niemals hat die Kunst einen universellen Wert der Schönheit angenommen, wie in diesem historischen Moment, der vom allgemeinen Verderben gekennzeichnet ist, und auch jenen mehr oder weniger inhärenten politischen Vektor verkörpert, der im Autor und im Betrachter ein kritisches Bewusstsein zu wecken vermag. Die Metamorphose eines Bürgerkriegs in etwas Weltliches, in Richtung einer Ordnung, die größer ist als wir selbst, zwingt uns zu einer stärkeren Reflexion der Kunst und der künstlerischen Sprachen innerhalb des bereits erprobten globalen Panoramas.

Pier Giorgio De Pinto (1968) versucht dies mit seiner x-ten Einzelausstellung mit dem Titel THE REVELATION OF BEAUTY. Und er tut dies, ohne sich von seiner alltäglichen Realität zu lösen, indem er versucht, eine Alltäglichkeit ohne Stimme und Zuhörer in "eine üppige Alltäglichkeit" zu übersetzen, wie er es selbst ausdrückt. Der Schweizer Künstler tut dies mit einer erstaunlichen Ausstellung, die - dem Anschein nach - ganz der Malerei gewidmet ist, mit Werken, die vorwiegend auf Papier mit Gouache, Aquarell und Bleistift entstanden sind, und bei der der Produktionsprozess konzeptionell zum Werk wird und das Werk selbst zur Schatulle, die die bescheidene und grandiose Annäherung an das Alltägliche enthält, die mit Hingabe visuell umgesetzt werden, um ein Prinzip von melancholischer Schönheit zu enthüllen und sich in einer alltäglichen Erfahrung zu bewegen - wie der Autor selbst sagt -, die durch die vielfältigen Texturen der Malerei, die Harmonie der Themen und eine Reihe von Rhythmen, die durch den Akt des Zeichnens entstehen, vermittelt wird; jedes Element ist aufgerufen, in der Komposition Gestalt anzunehmen.

Hier wird das Prunkvolle zu jener Kostbarkeit, deren Wert in der Absicht liegt, mit der sie wahrgenommen oder gezeigt wird. Die Enthüllung der Schönheit, um alle und gleichzeitig die Geheimnisse der Existenz durch eine erneute Analyse und Überarbeitung des Sehens zu feiern, indem die Übung der Konzentration auf den eigentlichen Akt des Schauens und Sehens wiedererweckt wird.

Einweihung am 24. September um 17.30 Uhr

Eigenschaften

  • GEÖFFNET Fr.... So.: 14.00 - 18.00
  • TYPOLOGIE Ausstellungen und Messen