137711
Image 0 - L’immagine e la parola
Image 1 - L’immagine e la parola
Image 2 - L’immagine e la parola
Image 3 - L’immagine e la parola
Von
bis

L’immagine e la parola

Im Frühjahr kehrt L'immagine e la parola nunmehr zum achten Mal zurück, dieses Mal in einer Online-Version, um so der Beziehung zwischen Kino und Literatur weiter nachzugehen. Dazu ist eine führende Figur der italienischen Kultur zu Gast, Nicola Lagioia, einer der wichtigsten zeitgenössischen Romanciers und eine ständige Quelle der Inspiration sowohl als Schriftsteller als auch als Kulturschaffender.

Am Samstag, den 27. März um 16 Uhr kommen der aktuelle Direktor der Internationalen Buchmesse Turin im GranRex in Locarno und der künstlerische Leiter des Locarno Film Festival, Giona A. Nazzaro zusammen. Ihr Gespräch mit dem Titel "La città dei vivi. Kulturschaffen und Kulturangebote neu erfinden" wird für die Öffentlichkeit auf der Festival-Website online zur Verfügung gestellt. Mit den Vertretern zweier der wichtigsten europäischen Kultureinrichtungen wollen wir über die Rolle der Kunst und ihrer Förderung in diesem besonderen historischen Moment, über mögliche Strategien für einen Neustart des Sektors und über die Organisation von Großveranstaltungen in Zeiten der Pandemie nachdenken.

Das Treffen wird auch eine Gelegenheit sein, die Retrospektive des 74. Locarno Film Festival, die Alberto Lattuada gewidmet ist, offiziell vorzustellen. Der Film La Spiaggia (The Boarder, 1954) wird am Samstag, den 27. März von 20:00 Uhr bis Mitternacht kostenlos auf der Website des Festivals gezeigt (CET).

Ergänzend zu L'immagine e la parola wird am Freitag, den 26. März, der künstlerische Leiter des Locarno Film Festival, Giona A. Nazzaro, an einer Diskussion mit Fachleuten der Branche teilnehmen. Das Gespräch mit dem Titel "Filme im Zeitalter des Internets: alternative Modelle der Promotion, der Lancierung und des Vertrieb" wird von der Ticino Film Commission in Zusammenarbeit mit CISA und PalaCinema organisiert und wird online verfügbar sein. Das Treffen wird vom Direktor und neuen Leiter der Ticino Film Commission, Niccolò Castelli, zusammen mit Giona A. Nazzaro moderiert.


Mehr dazu und Programm


L’immagine e la parola ist Teil der Primavera Locarnese

Eigenschaften

  • TYPOLOGIE Kino