985
Image 0 - Seilbahnen Airolo-Pesciüm
Image 1 - Seilbahnen Airolo-Pesciüm
Image 2 - Seilbahnen Airolo-Pesciüm
Image 3 - Seilbahnen Airolo-Pesciüm
Image 4 - Seilbahnen Airolo-Pesciüm
Image 5 - Seilbahnen Airolo-Pesciüm
Image 6 - Seilbahnen Airolo-Pesciüm
Image 7 - Seilbahnen Airolo-Pesciüm
Image 8 - Seilbahnen Airolo-Pesciüm

Seilbahnen Airolo-Pesciüm

COVID-19: Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation informieren Sie sich bitte auf den Online-Portalen der einzelnen Skigebiete über die aktuellen Regelungen und überprüfen deren Öffnungszeiten sowie die Verfügbarkeit von Tageskarten.

Valbianca SA gibt bekannt, dass der Zugang zur Seilbahn Airolo-Pesciüm nur noch mit einer gültigen Reservierung möglich ist, die über die Website www.airolo.ch vorgenommen werden muss. Die Seilbahnen sind nur von Freitag bis Sonntag bis mindestens 29. Januar 2021 geöffnet.



Das Skigebiet

In den Schnee eintauchen.

Am Fusse des Gotthardmassivs befindet sich ein magischer Berg, der sich im Winter in ein Paradies für alle Skifahrer und Schneeliebhaber verwandelt.

Ein kleines Skigebiet, die Wiege vieler Ski-Stars, dynamisch und immer auf der Suche nach neuen Angeboten für seine Kunden, wo jeder Spass hat und aufregende Erfahrung im Schnee erleben kann.

 

Airolo-Pesciüm ist dank der Autobahn und dem Zug leicht erreichbar. Die Autobahnausfahrt Airolo ist nur 200 Meter von den 500 kostenlosen Parkplätzen entfernt. Die Schneesportfans, die mit dem Zug anreisen, werden mit dem kostenlosen Shuttle-Bus bis zur Talstation befördert. Von hier aus bringt Sie eine moderne und geräumige Seilbahn in nur 5 Minuten ins Zentrum dieses Berges, der Emotionen, Erlebnisse und Unterhaltung verspricht!

 

Airolo-Pesciüm für jeden

Wussten Sie, dass es in Airolo den besten Schnee südlich der Alpen gibt? Die ideale Ausrichtung der Pisten und die besondere Lage auf der Alpensüdseite, sorgen dafür, dass die Schneebedingungen in unserem Gebiet nahezu immer optimal sind und dadurch alle Schneeliebhaber anziehen. Anfänger finden geeignete Pisten für ihre ersten Schwünge, Fortgeschrittene vergnügen sich auf anspruchsvolleren Pisten und Könner finden bei uns schwindelerregende Hänge, um sich auszutoben.

Für diejenigen, die alles ruhiger angehen möchten, haben wir über 10 km Schneeschuh-Wanderwege, um die entspannende Stille und die Aussicht auf die wilde Natur der umliegenden Berge zu geniessen.

Begeistern Sie sich für Sprünge und Akrobatik? Wir haben auch an Sie gedacht: Zwei Snowparks warten auf Sie, um ihr Können zu testen. Einer eher für Anfänger und einer für Fortgeschrittene. 

Nach einem Schneefall ist Airolo-Pesciüm auch ideal, um das Freeriden in völliger Sicherheit zu entdecken. Dank unserem Avalanche Trainings Center kann man ausserdem verschiedene kritische Situationen simulieren und das Verhalten für den Notfall lernen.

Aber damit nicht genug: auch Freestyle-Fans kommen voll auf ihre Kosten. Dank der natürlichen Formation der Hänge der Valle Leventina, mit Hügeln und Wellen, kann man mit Begeisterung Sprünge und Buckel üben. Und wenn Sie die Akrobatik nur bewundern wollen, gibt es viele Teams und Athleten, die in Airolo-Pesciüm trainieren und eine verrückte Show liefern.

 

Eine dynamische Station

Mauro Pini, ehemaliger, weltberühmter Ski-Trainer und jetziger Direktor der Valbianca SA, hat mit seiner Erfahrung, seiner Energie und seinen Mitarbeitern viel Enthusiasmus nach Airolo-Pesciüm zurückgebracht. Er hat Airolo-Pesciüm zu einer äusserst dynamischen Station gemacht, die immer auf der Suche ist, das Angebot zu erweitern.

Im Februar 2020 haben wir zwei neue, schwarze Pisten eingeweiht. Sie sind zwei grossen Ski-Champs gewidmet, die auf dem Schnee von Airolo-Pesciüm ihre Anfänge hatten: Doris De Agostini und Michela Figini. Dadurch kann man nunmehr auf über 30 Pistenkilometer dem Skifahren frönen und in einem atemberaubenden Panorama zwischen 1175 und 2250 m. ü. M. das Adrenalin in den Adern spüren.

 

In Airolo-Pesciüm wird vermehrt Augenmerk auf die Gastronomie gelegt

Das Restaurant «La Stüa», das Ende letzten Jahres komplett renoviert wurde, stellt heute das Aushängeschild der Gastronomie im Skigebiet dar. Es bietet täglich eine Küche auf der Grundlage lokaler Produkte, die auf einfache und gepflegte Weise verarbeitet werden, sodass die Aromen der kulinarischen Tradition des Tessins bestens zur Geltung kommen.                                                           An sonnigen Tagen können Sie auch die neue grosse Terrasse geniessen, die an den Wochenenden im März und April mit Live-Musik belebt wird. «La Sala» hingegen ist das ideale Restaurant für diejenigen, die eine kurze Pause einlegen möchten, bevor sie wieder die Skier anschnallen und auf die Pisten von Airolo-Pesciüm zurückkehren.


Entdecken Sie die Veranstaltungen von Airolo-Pesciüm
 

Winter
Täglich von 8.45 bis 16.00 Uhr geöffnet.
Warme Mahlzeiten werden von 10:30 bis 15:30 Uhr serviert.

Sommer
Täglich geöffnet von 8:15 bis 18:15 Uhr
*September und Oktober von 8:15 bis 17:15 Uhr
Warme Mahlzeiten von 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr


 

Partner Ticino Ticket

Dank dem Ticino Ticket können Sie diese Attraktion zu einem vergünstigten Preis besuchen. Fragen Sie nach dem Ticket in Ihrem Hotel, Campingplatz oder Hostel und nach den Angeboten, die es beinhaltet.

Eigenschaften

  • GEÖFFNET 12.12 - 11.04
  • STRUKTUR Geeignet für Familien , Schneeschuhwandern , Ski und Snowboard
  • TRANSPORTMITTEL Standseilbahnen - Seilbahnen