110710
Image 0 - Haus Pessina
Image 1 - Haus Pessina
Image 2 - Haus Pessina

Haus Pessina

Casa Pessina, ein Kulturort
Casa Pessina wurde der Gemeinde Ligornetto von den Erben des Bildhauers und Malers Apollonio (1879-1958), der zahlreiche wichtige Werke, u.a. das Denkmal über die „Schlacht der grossen Steine“ in Giornico erschuf, geschenkt. Nach verschiedenen Restaurierungsarbeiten wurde Casa Pessina zu einem Kulturhaus. Es besteht heute die Möglichkeit, Konferenzen, Konzerte, Empfänge, Feiern, usw. zu organisieren. Auf dem ersten Stockwerk werden neben den vier Räumen mit den bedeutenden Werke des Pessina regelmässig temporäre Ausstellungen von Künstlern aus der Region veranstaltet.

Nur während vorübergehenden Ausstellungen geöffnet.
Es ist auch auf Anfrage geöffnet.

Eigenschaften

  • MUSEEN Kunstmuseen