137900
Image 0 - Foxtrail “Galileo Galilei” Lugano
Image 1 - Foxtrail “Galileo Galilei” Lugano
Image 2 - Foxtrail “Galileo Galilei” Lugano
Image 3 - Foxtrail “Galileo Galilei” Lugano
Image 4 - Foxtrail “Galileo Galilei” Lugano
Image 5 - Foxtrail “Galileo Galilei” Lugano

Foxtrail “Galileo Galilei” Lugano

Wie funktioniert Foxtrail?
Foxtrail ist ein abwechslungsreiches Stadterlebnis für Familien mit Kindern ab 8 Jahren, Freunde und Firmen. Alle können an diese urbane Schnitzeljagd teilnehmen. Die Teams (2 bis 6 Personen) verfolgen die Fährte des Fuchses zu Fuss oder teilweise mithilfe von öffentlichen Verkehrsmitteln. Damit dies gelingt, müssen die Teilnehmer unterwegs knifflige Aufgaben lösen und geheime Botschaften entziffern.
Der Trail „Galileo Galilei“ in Lugano dauert 2,5 Stunden. Kleingruppen bis 18 Personen buchen ganz einfach auf foxtrail.ch ihre Startzeiten. Die Teams können den Trail dank den Startunterlagen individuell begehen. Und wenn es einmal gar nicht mehr weitergeht, hilft die Helpline wieder auf die richtige Spur. Beim optionalen Apéro (Foxtrail Plus) im Anschluss an das Schlussfotos lassen sich gemeinsame Erfolgserlebnisse in gemütlicher Atmosphäre austauschen. Bei grossen Gruppen (19 bis 300 Personen) sorgt ein regionaler Eventmanager für eine reibungslose Organisation. Ebenfalls besteht für Firmenanlässe oder grössere Gruppen exklusiv die Möglichkeit, sogenannte „Kurztrails“ (90 min) zu buchen.
Der neue Foxtrail „Galileo Galilei“ in Lugano richtet sich nicht nur an reise- und sonnenfreudige Verfolger. Moderne sowie traditionelle kulturelle Aspekte, sensationelle Ausblicke und eine aufregende Hintergrundgeschichte erwarten die Teams. Bereits kurz nach dem Start am Bahnhof oder im Stadtzentrum werden die Teilnehmer mit einer atemberaubenden Aussicht auf den Monte Brè und den Monte San Salvatore belohnt. Beim weiteren Verlauf des Parcours werden die Verfolger auch auf Kombinationsgeschick und Mut getestet. Um die Spur des Fuchses nicht zu verlieren, müssen sie zum Beispiel die Bedeutung alter Schriftzeichen erraten, einen gefangenen Ritter erlösen, eine Blutspur verfolgen oder per SMS individuelle Infos anfordern. Eine nie zuvor veröffentlichte Postkarte von Hermann Hesse lockt die Besucher in den Palmengarten des Hotels wo der Schriftsteller einst seine Romane geschrieben hat. Die aussergewöhnliche City-Tour durch Lugano endet unweit der berühmten Piazza Riforma.

SPEZIALANGEBOT FOXTRAIL LUGANO 200

- Für Gruppen ab 20 Personen
- Für Buchung vor 31.05.2019
- Für ein Event Datum vor 31.12.2019
- Nicht kumulierbar mit anderen Rabatten

Kontaktieren Sie uns auf [email protected] oder geben Sie Ihre Anfrage ein unter www.foxtrail.ch, mit Angabe des Promotionscodes LUGANO 200

Eigenschaften

  • STRUKTUR Geeignet für Familien