3135
Image 0 - Bergseen von Tremorgio und Leìt
Image 1 - Bergseen von Tremorgio und Leìt
Image 2 - Bergseen von Tremorgio und Leìt

Bergseen von Tremorgio und Leìt

Ausgangspunkt ist Rodi (940 m), auf Gemeindegebiet von Prato Leventina. Von Rodi aus gelangt man vorerst zum Lago Tremorgio (1830 m), dann auf die Alpe Campolungo (2086 m). Weitere Ziele sind die Berghütte und der Lago Leit (2260 m) und schliesslich der Lago Varozzeira (2405 m).

Der Höhenunterschied beträgt 1465 m, die Marschzeit drei Stunden, wenn die Seilbahn bis zum Lago Tremorgio benützt wird, fünf Stunden nur zu Fuss ab Rodi. Der Weg bietet keine besonderen Schwierigkeiten, Bergausrüstung vorausgesetzt. Die Berghütten Tremorgio und Leit stehen zur Verfügung.

Die Capanna Leit ist von verschiedenen Ortschaften aus erreichbar: ab Dalpe in viereinhalb Stunden, ab Fusio über den Passo Campolungo in drei Stunden, von der Capanna Campo Tencia aus in zwei Stunden.

Vom Lago Tremorgio aus kann man den gleichnamigen Berg(2669 m besteigen; prächtige Aussicht auf die Leventina. Guten Alpinisten vorbehalten bleibt die Besteigung des Pizzo Prèvat (2558 m). Vom Pizzo Campolungoa aus geniesst man den Blick auf das Massiv des Campo Tencia.

Für weitere Informationen:
www.campotencia.ch
www.capannatremorgio.ch
www.satmendrisio.ch
www.satritom.ch

HikeTicino: Wanderung zu den Seen Tremorgio und Morghirolo

Eigenschaften

  • NATUR Bergseen