Mi 8°C
Stadt wählen

DIE GASTRONOMIE IM TESSIN

Ein Kanton auf dem Silbertablett

Wer auf Reisen gutes Essen liebt, wird immer wieder ins Tessin zurückkehren: ob im klassischen Gourmet-Lokal oder im traditionellen Grotto – die Vielfalt der Landschaft und das Tessiner Savoir-vivre spiegeln sich auch auf dem Teller.

Zu hervorragenden Spezialitäten trinkt man tolle Weine, die in der Sonnenstube der Schweiz gereift sind. Die Tessiner Tropfen lassen sich wunderbar mit den regionalen Spezialitäten paaren, etwa dem Rohmilchkäse Zincarlin, den hiesigen Würsten oder dem Panettone. Und ihr einzigartiger Charakter offenbart sich auf Streifzügen durch Rebberge und Weinkeller.

Wer den Genuss zu Hause verlängern möchte, bucht einen Kochkurs bei einem der Tessiner Sternenköche und staunt, wie virtuos sie Tradition und Innovation mischen – und ihre Vorführung mit einer Prise Kochgeschichte anreichern.

Kurzum, es gibt nichts Schöneres, als eine Region über seine Esstradition kennen- und schätzen zu lernen.

Grotto, Luganese
Gastronomie