TESSIN NATUR PUR

Der wilde Süden

Mehr als 2'170 Sonnenstunden pro Jahr, eine Landschaft der Gegensätze und die wildromantische Natur machen das Tessin zu einer der begehrenswertesten Feriendestinationen.

Camping Ascona

In weniger als zwei Stunden reist man von einer alpinen Landschaft mit ihren typischen Lärchen und Tannen in mediterran angehauchte Gefilde mit palmengesäumten Seepromenaden und lauen Winden.

Entlang der über 4000 Kilometer Wanderwege trifft man auf Steinböcke und Murmeltiere, auf ursprüngliche Tessiner Dörfer und wildrauschende Flüsse, auf verzauberte Wälder, traumhafte Blumenfelder und malerische Weinberge.

Ritomsee

Wer ins Tessin reist, kann seine Sehnsüchte nach Abenteuer und Romantik in der Natur gleichzeitig stillen – und zwar ganz nach persönlichen Gusto.