147597
Image 0 - Scenic Trail
Image 1 - Scenic Trail
Image 2 - Scenic Trail
Image 3 - Scenic Trail
Image 4 - Scenic Trail
Image 5 - Scenic Trail
Image 6 - Scenic Trail
Image 7 - Scenic Trail
Image 8 - Scenic Trail
Image 9 - Scenic Trail
Image 10 - Scenic Trail

Scenic Trail

…spektakuläre Exkursion (Lauf) mit Panoramablick auf die Gipfel der Region Lugano, zwischen atemberaubenden Landschaften und einmaligen Panorama!

Route für Trailrunner

Die Route beginnt in Tesserete, einem malerischen Dorf in der Nähe von Lugano. Sie folgt alten Wegen zu Almen, auf denen die Menschen von Viehzucht lebten und Milchkühe und Ziegen hielten. Ein Kapuzinerkloster aus dem Jahr 1535, Bauernhöfe, Hütten und kleine Bergdörfer runden dieses idyllische Bild ab.

Das Besondere an dieser Panorama-Route besteht darin, dass sie hauptsächlich dem natürlichen Amphitheater folgt, das die grasbewachsenen Gipfel der Region bilden. Während des Laufs hat man stets einen Blick auf den bereits absolvierten und den noch bevorstehenden Streckenteil. Der Unterschied zwischen dem Blick nach Norden in Richtung Locarno und Bellinzona, wo hohe Berge und schroffe Formationen dominieren, und dem Blick nach Süden, gekennzeichnet durch den Luganer See und den Comer See sowie idyllische bewaldete Hügel, ist phänomenal.

Der Scenic Trail wird von vielen erfahrenen Läufern wegen seiner atemberaubenden Panoramen als die schönste Strecke des Circuit bezeichnet.

Der offizielle Lauf findet einmal jährlich statt. Weitere Informationen und alternative Routen während das Rennen erhalten Sie auf www.scenictrail.ch

Copyright Foto: Davide Adamoli e Milo Zanecchia

Tipps

  • Trail Laufschuhe
  • Wasserdichte Kleidung, leicht und warm
  • Handschuhe, Sonnenkappe, Unterwäsche
  • Taschenlampe, Sonnenbrille, Sonnencreme, Wasserflasche
  • Wanderkarte
  • Kamera
  • Essen und Trinken

Montagnepulite: Dieses Projekt wurde ins Leben gerufen, um eine effiziente und nachhaltige Führung der Berghütten im Tessin zu erreichen, insbesondere die Abfallentsorgung. Die verantwortungsbewusste Entsorgung von Abfällen ist eine Frage des gesunden Menschenverstands. Wir alle können einen Beitrag leisten: https://www.montagnepulite.ch/de/goldene-regeln

Die Strecke folgt einer natürlichen Linie zwischen den Gipfeln, die in Tesserete beginnt und bis zum Monte Brè oberhalb von Lugano führt. Der Ausflug kann in mehreren Tagesetappen mit Übernachtungen entlang der Strecke absolviert werden. Die Übernachtungsmöglichkeiten sind in ihrer Reihenfolge entlang der Strecke unten aufgeführt. 

  • Agriturismo Alpe Zalto
  • Agriturismo Alpe Rompiago
  • Capanna Monte Bar
  • Capanna San Lucio/Rifugio San Lucio
  • Capanna Pairolo
  • Alpe Bolla

Die gesamte Strecke ist mit festen gelben Schildern markiert, auf denen das Logo des Events auf grünem Grund zu sehen ist. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir daher, eine Karte der Strecke mitzuführen.

Varianten

-

hikeTicino: Die App für alle Routen!