144119
Image 0 - Pista per slitte - Pian Nara - Cancori
Image 1 - Pista per slitte - Pian Nara - Cancori
Image 2 - Pista per slitte - Pian Nara - Cancori

Pista per slitte - Pian Nara - Cancori

Im Herzen des sonnigen Bleniotals führt die Schlittenpiste in Nara über verschneite Hänge, durch Koniferenwälder und charakteristische Steindörfer. Ein garantierter Spass für die ganze Familie!

Von Leontica erreicht man über die mittlere Bergbahnstation von Cancorì mit dem Sessellift schnell die 2000 Meter Grenze der „Bassa di Nara“. Auf dem höchsten Punkt, dem Grat zwischen der Leventina und dem Bleniotal, hat man eine Aussicht bis weit ins Gotthardmassiv und hinüber zum imposanten Rheinwaldhorn (Adula), das mit seinen 3402 Höhenmetern der höchste Gipfel des Kantons Tessin ist.

Die Abfahrt, die von Gross und Klein in aller Sicherheit zu bewältigen ist, ist ein fantastisches Erlebnis. Um Luft zu holen kann man, in Cancorì angelangt, und bevor man sich erneut auf die amüsante Piste begibt, eine gastronomische Pause einlegen.

Alternativ und sofern es die Beschneiung erlaubt, ist es auch möglich das Abenteuer um weitere fünf Kilometer auf einer nur Schlitten vorbehaltenen Strecke, die nach Leontica führt, zu verlängern.

Tipps

  • Schlitten
  • Sonnenhut
  • Schutzhandschuhe
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme

Varianten

-

In der Nähe der Route

hikeTicino: Die App für alle Routen!