149483
Image 0 - Leontica - Pozza del Felice
Image 1 - Leontica - Pozza del Felice
Image 2 - Leontica - Pozza del Felice

Leontica - Pozza del Felice

Sie ist nicht leicht zu finden, die Gumpe von Felice. Sie liegt oberhalb des Dorfes Leontica im Bleniotal. Es handelt sich um ein Wasserbecken, in das sich jeden Morgen, ob Sommer oder Winter, ob Hitze, Schnee oder Wind, ein junggebliebener Neunzigjährige begab, um mit dem ersten Sonnenstrahl und einem mystischen, fast befreienden Ritual abzutauchen und wiedergeboren zu werden.

Der Name des alten Mannes ist Felice, eine Person aus dem wirklichen Leben. Schüchtern und rätselhaft, verbrachte er seine Tage im Rhythmus der Jahreszeiten mit den stets selben Gewohnheiten. Seine Zurückhaltung weckte die Aufmerksamkeit des Schriftstellers Fabio Andina (www.fabioandina.com) und ihre Begegnung führte zu dem Roman Tage mit Felice (Edition Blau, 2020), der in mehrere Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet wurde.

Warum also nicht die gleichen Schritte wie Felice gehen und diesen magischen Ort entdecken?
Der Gumpen ist über einen speziell angelegten Themenweg zu erreichen, der von drei Punkten im Dorf Leontica ausgeht: 

1° Haus Felice
2° Dorfplatz
3° Brücke von Cumbraschì

Weg 1 und Weg 2 treffen sich in Salvignano: der erste nach einer einfachen Strecke auf einer Asphaltstrasse, der zweite nach einem steilen Saumpfad.

Die drei Routen treffen im Gebiet von Chislei aufeinander und führen weiter in Richtung der Selvaccia-Berge bis schliesslich zum Tümpel - nach knapp einer Stunde und einem Gesamthöhenunterschied von 350 Metern.

Die Gumpe von Felice ist Teil eines Felsen im Bachs Luinascio (im Roman Gurundin). Im Winter gefroren, doch sobald die Temperaturen steigen, lädt dieses Wasserbecken ein, einzutauchen und die Heldentaten des Felice nachzuahmen.

Weitere Informationen erhalten Sie am Infopoint "Il Larice" in Leontica. Laden Sie das PDF der Tour herunter.

Tipps

  • Wanderschuhe
  • Sonnenkappe
  • Wasserflasche
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Fotoapparat

Montagnepulite: Dieses Projekt wurde ins Leben gerufen, um eine effiziente und nachhaltige Führung der Berghütten im Tessin zu erreichen, insbesondere die Abfallentsorgung. Die verantwortungsbewusste Entsorgung von Abfällen ist eine Frage des gesunden Menschenverstands. Wir alle können eine Beitrag leisten: https://www.montagnepulite.ch/de/goldene-regeln

Varianten

-

In der Nähe der Route