141625
Image 0 - Blenio - Lucomagno: Olivone - Disentis
Image 1 - Blenio - Lucomagno: Olivone - Disentis
Image 2 - Blenio - Lucomagno: Olivone - Disentis
Image 3 - Blenio - Lucomagno: Olivone - Disentis
Image 4 - Blenio - Lucomagno: Olivone - Disentis

Blenio - Lucomagno: Olivone - Disentis

Auf der autofreien, alten Strasse Richtung Passo del Lucomagno, von der natur geschaffenen Parklandschaft hinauf in die Kargheit der Passhöhe, Grenze zwischen Tessin und Graubünden. Abfahrt durch Val Medel und Höllenschlucht ins Klosterdorf Disentis.

Percorso Blenio - Lucomagno - Entdecken Sie die vollständige Route
Durch das sonnendurchflutete Valle di Blenio steil hinauf auf den Passo del Lucomagno, einer der schönsten Passlandschaften der Schweiz. Dem Stausee entlang ins Val Medel, Alpenrosen im Tal und tosende Wasser in der Höllenschlucht, Ziel ist Disentis.
Ausgangsort ist Biasca, Zentrum der ambrosianischen Täler Leventina, Riviera und Blenio. An unteren Hanglagen des Tales des Brenno breiten sich weite Kastanienwälder aus; die Marroni, einst «Armenfrucht», bleiben heute oft liegen. In der Burg Seravalle vor Ludiano kehrte einst Kaiser Barbarossa ein, Ruinen bezeugen noch ihre ehemalige Macht.
Im sonnendurchfluteten Tal wird auf den Terrassen Landwirtschaft betrieben. Hoch oben, einsam auf einer Alpwiese, steht eines der beeindruckendsten romanischen Bauwerke des Tessins, die Kirche San Carlo di Negrentino mit ihren wunderschönen Fresken. Schmetterlinge schaukeln mit uns den Berg hinauf, die Szenerie wechselt, im ruhigen Alpental Santa Maria duften die Tannen nach Harz, das Gebimmel der Kühe begleitet einen bis zum Passo del Lucomagno.
Nach dem Lukmanier geht's entlang des Stausees ins Val Medel, wo uns wohlriechende Alpenrosen, braungebrannte Holzhäuser und tosende Wasser in der Höllenschlucht bis nach Disentis begleiten.

Tipps

Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der roten Wegweisung für das Velofahren:
Percorso Blenio - Lucomagno Nr. 36

Die Strecke verläuft auf Strassen, die für den motorisierten Verkehr zugelassen sind. Bitte respektieren Sie die Strassenregeln: www.vorsicht-vortritt.ch

Varianten

-

In der Nähe der Route

hikeTicino: Die App für alle Routen!