148134
Image 0 - Pfingstfestival
Von
bis

Pfingstfestival

Orchestra della Svizzera Italiana & Sol Gabetta

Ab Pfingsten 2020 wird das Orchestra della Svizzera italiana während drei aufeinander-folgenden Jahren ein Pfingstfestival in Zusammenarbeit mit der berühmtem Cellistin Sol Gabetta organisieren. Dem Publikum werden während drei Tagen zwei symphonische Konzerte, mehrere kammermusikalische Momente und einige, für den Anlass konzipierte Initiativen geboten. Die argentinische Künstlerin wird als Solistin mit dem Orchester und in Kammermusikformationen anwesend sein. Sie übernimmt ausserdem die Verantwortung und die künstlerische Leitung des Festivals und wird andere Musikerinnen und Musiker einladen, die ihr künstlerisch nahestehen. Für die Ausgabe 2020 kann sie zum Beispiel auf die Mitwirkung von Kristian Benzuidenhout und Vilde Frang zählen. Das Festival wird auch innovative Wege gehen in der Art, wie klassische Musik dem Publikum geboten wird, und entsprechende Initiativen entwickeln. Balthazar Soulier wird dafür zuständig sein.

Vorverkauf ab Februar 2020.

Eine Ko-Produktion mit LAC Lugano Arte e Cultura.