148800
Image 0 - OSI in Auditorio
Image 1 - OSI in Auditorio
Image 2 - OSI in Auditorio
Image 3 - OSI in Auditorio
Von
bis

OSI in Auditorio

Das Auditorium Stelio Molo (im Radiostudio der RSI in Lugano) bleibt weiterhin ein wichtiger Bezugspunkt für die Konzerte des OSI, dies auch nach der Eröffnung des LAC (Lugano). Das Prinzip des Play&Conduct, das bei den letzten Ausgaben auf breite Zustimmung gestossen ist, wird im Jahr 2022 mit leichten Anpassungen beibehalten.

Dieses Konzept, das dem Zyklus OSI in Auditorio zugrunde liegt, beruht auf der Überzeugung, dass das Orchester neue Impulse von vorzüglichen Solisten bekommen kann, die nicht nur mit ihren Instrument auftreten, sondern auch aufs Dirigierpodium steigen.

Kalender der Konzerte:

13. Januar 2022

-R. Kowalski Konzertmeister; Werke von D. Schostakowitsch, F. Schubert, M. Weinberg und G. Bacewicz

20. Januar 2022

-Riccardo Minasi Leitung; Werke von F. Schubert und L. van Beethoven

27. Januar 2022

-Bejun Mehta Play&Conduct, Countertenor; Werke von G. F. Händel, F. J. Haydn und W. A. Mozart

3. Februar 2022

-Ilya Gringolts Play&Conduct, Violine; Werke von L. Nono, J. Leclair und F. Schubert

Vorverkauf von Einzelkarten (Vollpreis):
CHF 45.- (Kategorie 1)
CHF 40.- (Kategorie 2)