148474
Image 0 - OSI-Konzerte in LAC
Image 1 - OSI-Konzerte in LAC
Von
bis

OSI-Konzerte in LAC

Das Wundermädchen Alexandra Dovgan spielt Mozart
Donnerstag 29.10.2020 - 20.30 Uhr
Freitag 30.10.2020 - 20:30 Uhr

Im Konzert vom Donnerstag, 29. Oktober 2020, um 20.30 Uhr im LAC, mit Wiederholung am Freitag, 30. Oktober um 20.30 Uhr, präsentiert der französische Dirigent François Leleux ein Programm, das sich um das faszinierende Genie Mozart dreht. Den Auftakt macht Luigi Dallapiccola mit seiner Piccola musica notturna, einer Hommage an Mozarts berühmte Kleine Nachtmusik. Den Abschluss bildet die nicht weniger bekannte Sinfonie Italienische von Felix Mendelssohn, der ja ein großer Bewunderer und Interpret Mozarts in der Epoche der Romantik war.

Aber die Hauptaufmerksamkeit wird wohl auf die Solistin des Konzerts in A-Dur KV 488 für Klavier und Orchester W. A.  Mozarts gerichtet sein, Alexandra Dovgan. Es ist ein seltener Fall: der Begriff “Wunderkind“ passt nicht zur dreizehnjährigen Pianistin Alexandra Dovgan, weil dieses Wunder nichts Kindisches an sich hat. (Grigorij Sokolov)


Restkarten können noch jeweils vor dem Konzert an der LAC-Abendkasse ab 19.00 Uhr gekauft werden.

Eigenschaften

  • TYPOLOGIE Musik