147724
Image 0 - Koen Vanmechelen - The worth of life - 1982/2019
Image 1 - Koen Vanmechelen - The worth of life - 1982/2019
Image 2 - Koen Vanmechelen - The worth of life - 1982/2019
Von
bis

Koen Vanmechelen - The worth of life - 1982/2019

Der belgische Künstler von internationalem Ruf, bekannt für seine Experimente und Verunreinigungen zwischen Kunst und Wissenschaft, Koen Vanmechelen hat seine Arbeit auf die Beziehung zwischen Natur und Kultur konzentriert und versucht, durch seine Kunst die großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu verstehen und zu hinterfragen.


 
Bildhauer, Maler, Performer, Videoasta, Wissenschaftler sowie Menschenrechtsaktivist - auf einer Reise von fast vierzig Jahren - hat die Künstlerin Projekte der Hybridisierung von Tieren oder Pflanzen zur Kontamination der figurativen Künste, Materialien und Ausdrucksmittel kombiniert und die Formverbreitung in der konzeptuellen Komplexität zum Markenzeichen einer Poesie gemacht, die ebenso einzigartig wie unverwechselbar ist.


 
Seine Kunst ist zugleich Ausdruck einer Wunderästhetik und einer Ethik, die auf dem Wert des Lebens basiert, von den ersten Holzschnitzereien der 80er Jahre über die Entwicklung eines umfangreichen Forschungsprogramms zur Schaffung neuer Geflügelrassen bis hin zur jüngsten Schaffung eines beeindruckenden Biodiversitätsparks namens LABIOMISTA, in dem zwischen großer Architektur und Landschaft Installationen, Werke und Vögel der unterschiedlichsten Arten nebeneinander existieren.


 
In der von Didi Bozzini kuratierten Ausstellung Koen Vanmechelen - The Worth of Life - 1982/2019 erzählen über 65 Werke, die zwischen 1982 und 2019 entstanden sind, den artikulierten künstlerischen Weg und betonen die rein plastischen Aspekte des Werkes des Künstlers, wobei sein neobarocker Charakter besonders berücksichtigt wird.

Eigenschaften

  • GEÖFFNET Mo... Di: Chiuso / Geschlossen / Fermé / Closed
    Mi: 12:00 - 18:00
    Do: 14:00 - 20:00
    Fr... So: 12:00 - 18:00
  • TYPOLOGIE Ausstellungen und Messen