148399
Image 0 - European Mountain Bike Championships - Cross Country 2020
Image 1 - European Mountain Bike Championships - Cross Country 2020
Image 2 - European Mountain Bike Championships - Cross Country 2020
Image 3 - European Mountain Bike Championships - Cross Country 2020
Image 4 - European Mountain Bike Championships - Cross Country 2020
Von
bis

European Mountain Bike Championships - Cross Country 2020

Die Wanderwege zu den Füßen des Monte Tamaro freuen sich sehr. Nach monatelangen Spannungen - in denen sie Hunderten von Amateuren, die der Pandemie durch Treten in der Natur entgegenzuwirken versuchten - werden wieder auf den Trails die Rennen stattfinden.

Und was für Rennen! Vom 15. bis 18. Oktober dieses Jahres kämpfen die besten Biker des Kontinents auf den Trails, auf denen bereits die Weltmeisterschaften 2003 und 7 Ausgaben der Tamaro Trophy stattfanden. Nino Schurter kennt diese Wege sehr gut. Die Ikone des Welt-MTB hat zu den Füßen des Monte Tamaro der Silbermedaille Juniores erhalten, seine erste internationale Anerkennung. Mehrmals hat der Graubündner mit seiner Anwesenheit die Tamaro-Trophy geehrt, und am 17. Oktober, kurz vor seinem 34. Geburtstag, wird er sich zum ersten Mal zu einer Europameisterschaft vorstellen. Diese Angaben würde ausreichen, um die Bedeutung des Ereignisses zu unterstreichen. Wir können jedoch nicht alle anderen Rotkreuzstars vergessen, wie Jolanda Neff, der amtierenden Meisterin, und Filippo Colombo, der in der Elite-Kategorie debütiert, auf der Suche nach einem Ticket für die Olympischen Spiele in Tokyo im nächsten Jahr.

Über die streng wettbewerbsorientierten Aspekte hinaus, spielen die Tamaro-Europameisterschaften eine entscheidende Rolle für die Vorstellungskraft von Sportlern, Trainern und Fans. Wenn am Donnerstag, den 15. Oktober, um 15.00 Uhr die ersten der Team Relais starten werden, werden alle erleichtert und zufrieden ausatmen. Es wird das Signal eines Neustarts und einer Wiedergeburt sein; in voller Übereinstimmung mit den Gesundheitsschutzmaßnahmen, die sowohl von den für den Radsport zuständigen Organisationen (UCI und UEC), als auch von den Behörden der Schweizerischen Eidgenossenschaft und des Kantons Tessin vorgeschrieben werden.

Rennprogramm

Donnerstag, 15. Oktober
15.00 Team Relais

Freitag, 16. Oktober
14.30 Eliminator-Qualifikation
16.30 Eliminator Finale

Samstag, 17. Oktober
10.00 Cross Country Frauen U23
12.15 Cross Country Elite Frauen
14.30 Cross Country Elite Herren

Sonntag, 18. Oktober
10.00 Cross Country Juniores Herren
12.15 Cross Country Juniores Frauen
14.30 Cross Country Herren U23

Eigenschaften

  • TYPOLOGIE Treffen