149078
Image 0 - Antonio Ciseri
Image 1 - Antonio Ciseri
Image 2 - Antonio Ciseri
Image 3 - Antonio Ciseri
Image 4 - Antonio Ciseri
Von
bis

Antonio Ciseri

2021 jährt sich der Geburtstag von Antonio Ciseri (1821-1891) zum zweihundertsten Mal.

Als Porträtist und Maler historischer sowie religiöser Sujets war er vor allem in Florenz tätig, wo er grundlegende Werke wie Il martirio dei fratelli Maccabei (Kirche Santa Felicita) oder Ecce Homo (Galleria d’arte moderna, Palazzo Pitti) schuf. Auch im Tessin hinterliess er einige seiner grössten Meisterwerke, darunter Trasporto di Cristo al Sepolcro (Madonna del Sasso, Locarno).

Im Erdgeschoss des Palazzo Reali wird eine Ausstellung mit Werken aus der Sammlung des MASI zu sehen sein. Neben Gemälden werden Zeichnungen und vorbereitende Studien für seine wichtigsten Ölbilder ausgestellt, die, da sehr empfindlich, selten zu sehen sind.

Das 200-jährige Jubiläum wird durch zahlreiche Initiativen und Veranstaltungen im ganzen Kanton Tessin gefeiert. Weitere Infos auf www.antoniociseri.ch


Info
Die vollständige Liste der Preise, Rabatte, Ermässigungen und Öffnungszeiten kann direkt auf der Website des Museums eingesehen werden.

Eigenschaften

  • TYPOLOGIE Ausstellungen und Messen , Treffen