144868
Image 0 - Achille Castiglioni (1918-2002) Visionario
Image 1 - Achille Castiglioni (1918-2002) Visionario
Image 2 - Achille Castiglioni (1918-2002) Visionario
Image 3 - Achille Castiglioni (1918-2002) Visionario
Image 4 - Achille Castiglioni (1918-2002) Visionario
Image 5 - Achille Castiglioni (1918-2002) Visionario
Image 6 - Achille Castiglioni (1918-2002) Visionario
Von
bis

Achille Castiglioni (1918-2002) Visionario

Beschreibung

ACHILLE CASTIGLIONI (1918–2002) VISIONÄR

Das inszenierte Alphabet eines Design-Regisseurs

Die Ausstellung, anlässlich seines 100. Geburtstages, gedenkt einem, der in den goldenen Jahren des italienischen Designs eine grosse Rolle spielte: Achille Castiglioni, ein Architekt von internationalem Ruhm und grossartigen Visionen hat 290 Designobjekte und 484 Szenarien erstellt. All seine Werke sind Ausdruck seiner Experimentier- und Innovationsfreudigkeit.

In dieser Ausstellung führt Castiglioni vor allem Regie: Skizzen, Zeichnungen, Modelle, Videos, originale Objekte, Prototypen und eigene Texte – viele davon werden zum ersten Mal ausgestellt – bringen die perfekte Kombination von Einfachheit und genialer Ironie ans Tageslicht. Charakteristiken, die den Meister auszeichnen und seine grosse Ausdrucksfähigkeit unterstreichen, in Zusammenarbeit mit graphic designers und hier vor allem mit dem Schweizer Max Huber.

 

Die Ausstellung wurde in Zusammenarbeit von Ico Migliore, Mara Servetto (Migliore+Servetto Architects) und dem Architekten Italo Lupi, gemeinsam mit Nicoletta Ossanna Cavadini, Direktorin des m.a.x. museo ausgerichtet. Unterstützt durch die Fondazione Achille Castiglioni.

 

Sommerpause m.a.x. museo

30. Juli bis 20. August 2018

 

Eigenschaften

  • GEÖFFNET Mo: chiuso
    Di... So: 10h00-12h00 e 14h00-18h00
  • TYPOLOGIE Ausstellungen und Messen