138775
Image 0 - Wasserqualität der Seen im Tessin
Image 1 - Wasserqualität der Seen im Tessin
Image 2 - Wasserqualität der Seen im Tessin
Image 3 - Wasserqualität der Seen im Tessin

Wasserqualität der Seen im Tessin

Im Tessin fliesst das Wasser ununterbrochen in glasklaren Wildbächen und herrlichen Flüssen, die sich in den Bergen und im Tal in wunderschöne kleinere und grössere Seen werfen. Die Reinheit der Gewässer ermöglicht Ihnen, in vollen Zügen die Schönheit vom Luganersee und vom Lago Maggiore zu geniessen. Die heissen Sommertage am Seestrand zu verbringen erlaubt Ihnen nicht nur ins kühlende Nass, sondern auch in eine rundum bezaubernde Naturlandschaft einzutauchen.

Der hygienische Zustand der Gewässer wird jedes Jahr während der Badesaison vom Kantonslabor in Bellinzona in Zusammenarbeit mit dem Osservatorio ambientale della Svizzera italiana (OASI) überwacht.

Die Laborergebnisse werden regelmässig auf der Website von OASI anhand einer interaktiven Landkarte dargestellt. Auf der Website des Laboratorio cantonale finden sich zudem nützliche Informationen wie Bewertungskriterien, Meldungen zu Sonderzuständen und andere wichtige Angaben.

Die Ergebnisse der Laboranalysen der zwei grössten Tessiner Seen – der Lago Maggiore und der Luganersee – sind generell sehr gut. Sollten jedoch Probleme auftauchen, so wird die Bevölkerung darüber informiert. Um die Sicherheit der Badenden im Kanton Tessin zu garantieren, wird falls nötig vom Baden abgeraten oder ein Badeverbot verhängt.

Eigenschaften

  • STRUKTUR Wasserski und Wakeboard , Strand , Tauchen , Segelsport , Windsurf