97173
Image 0 - Wanderferien: Via Gottardo, Bellinzona - Lugano
Image 1 - Wanderferien: Via Gottardo, Bellinzona - Lugano
Image 2 - Wanderferien: Via Gottardo, Bellinzona - Lugano
Image 3 - Wanderferien: Via Gottardo, Bellinzona - Lugano
Image 4 - Wanderferien: Via Gottardo, Bellinzona - Lugano
Image 5 - Wanderferien: Via Gottardo, Bellinzona - Lugano
Image 6 - Wanderferien: Via Gottardo, Bellinzona - Lugano
Image 7 - Wanderferien: Via Gottardo, Bellinzona - Lugano

Wanderferien: Via Gottardo, Bellinzona - Lugano

Trutzig ragen die Stadtmauer und die Türme der Burgen von Bellinzona in den Himmel. Die Festung lassen Sie hinter sich und bald erreichen Sie die hügelige Landschaft der Capriasca. Eine Tour führt Sie über den Monte Bar, die nächste zu den Felsen der Denti della Vecchia. Idyllische Dörfer wechseln nun mit dem mondänen Leben der Strandpromenade von Lugano. Eine wunderbare Wanderung am Ufer des Lago di Lugano schliesst diese Wandertour ab.

Buchung Online: EUROTREK

Tourenverlauf:

1. Tag Anreise nach Bellinzona | Rundwanderung Burgen von Bellinzona

Die drei Burgen von Bellinzona gehören zu den eindrucksvollsten Exemplaren mittelalterlicher Wehrbauten des gesamten Alpenbogens. Mit ihren zinnenbewehrten Mauern, Türmen und Toren bringen diese prächtigen Monumente noch heute den Betrachter zum Staunen.

Details: Entfernung ca. 3 km, Aufstieg 290 m, Abstieg 70 m, Dauer: ca. 1.5 h

2. Tag: Bellinzona – Isone

Steiler Aufstieg nach Cima di Dentro. Von hier haben Sie eine wunderbare Aussicht auf die Magadino-Ebene und den nahen Lago Maggiore. Blicken Sie noch einmal auf die Burgen von Bellinzona zurück bevor Sie nach Isone absteigen.

Details: Entfernung ca. 13 km, Aufstieg 850 m, Abstieg 330 m, Dauer: 4.5 h

3. Tag: Isone – Tesserete

Erst duch den Sumpf bei Gola di Lago und dann weiter durch ein Meer von Farn im lichten Birkenwald Richtung Bigorio. Aussichtsreich geht es über den Monte Bigorio und dann das Franziskanerkloster Santa Maria: ein Adlerhorst über Tesserete.

Details: Entfernung ca. 10 km, Aufstieg 380 m, Abstieg 615 m, Dauer: 3 h

4. Tag: Rundwanderung Capanna Monte Bar

Mit dem Bus nach Corticiasca. Steiler Aufstieg zur Berghütte Monte Bar. Vom Gipfel Monte Bar weiter über den Caval Drossa und Abstieg nach Motto della Croce und vorbei an der Alpe Rompiago zurück nach Corticiasca. Mit dem Bus zurück nach Tesserete.

Details: Entfernung ca. 10 km, Aufstieg 975 m, Abstieg 765 m, Dauer ca. 4.5 h

5. Tag: Tesserete - Cimadera - Lugano

Morgens Busfahrt nach Cimadera. Von hier führt die heutige Tour vorbei an den Felsformationen der Denti della Vecchia über den Monte Boglia durch Buchenwälder und Hochebenen zum Monte Brè, der Aussichtsplatform hoch über Lugano. Von hier mit der Zahnradbahn hinunter ins Stadtzentrum. 

Details: Entfernung ca. 13 km, Aufstieg 1'045 m, Abstieg 1'265 m, Dauer: 5.5 h

6. Tag: Caprino - Cantine di Gandria | Abreise

Per Schiff nach San Rocco und weiter nach Caprino. Die Tour führt durch ein Naturschutzgebiet am Ufer des Lago di Lugano. Am Ziel erwartet Sie mit dem Grotto Teresa eine der schönsten Gaststätten der Schweiz. Mit dem Schiff zurück nach Lugano und individuelle Abreise.

Details: Entfernung ca. 13 km, Aufstieg 210 m, Abstieg 210 m, Dauer: ca. 1.5 h

Leistungen:

  • 5 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Besuch der Burgen von Bellinzona
  • Ticino Ticket
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Nicht inbegriffen:

  • Fahrten mit Schiffen & Seilbahnen (etwa CHF 12.- pro Person)