2833
Image 0 - Oratorium S. Caterina

Oratorium S. Caterina

Das Kirchlein Santa Caterina befindet sich in Ponto Aquilesco und wurde schon 1567 erwähnt. Es ist ein einfaches, rechteckiges Gebäude, das 1613 erweitert wurde. Das ganze Schiff ist mit volkstümlichen Fresken aus dem Jahre 1615 geschmückt, deren Rahmen mit Inschriften versehen sind, die an die Donatoren erinnern. Der Maler, vermutlich aus dem Bündnerland, war im Bleniotal sehr aktiv. Die Fresken im Chor tragen die Jahrzahl 1578 und werden den Tarilli aus Cureglia zugeschrieben. Sie stellen die Heiligen Petrus und Paulus, eine Verkündigung (im Triumphbogen), eine Kreuzigung mit dem heiligen Abt Antonius und der heiligen Katharina, die Majestas Domini und Szenen aus dem Leben der heilige Katharina dar. (Die Letzteren teilweise erneuert oder sind von einem andern Maler.)
Das Kirchlein wurde in den Jahren 1998/99 restauriert. Dabei sind auch die jetzt ausgestellten einfachen Kreuzwegbilder auf Papier aufgefrischt worden.