92951
Image 0 - Mobiler Pumptruck

Mobiler Pumptruck

Der rote Wanderweg erwartet Sie bis zum 19. November auf dem Platz vor der Gudo-Grundschule.

Die Strecke - geprägt von Bodenwellen, Buckeln und Parabolkurven - ist für alle geeignet, für Anfänger und Könner gleichermaßen. Es ist nicht nötig, in die Pedale zu treten: Sie bewegen sich mit dem Druck Ihrer Arme und Beine und daher ist die erreichte Geschwindigkeit diejenige, die der Benutzer selbst erzeugt.

Helm und Protektoren aufsetzen und einen genauen Blick auf die Regeln werfen, bevor es auf den Spaßparcours geht, der mit Fahrrädern, Rollschuhen, Scootern, Push-Bikes oder Skateboards befahren werden kann!

Ein gesunder Anlass für Spaß und Zusammenkunft zur Förderung nachhaltiger Mobilität, die durch den Schulmobilitätsplan (SMP) der Stadt gefördert wird.

Seine Nutzung wird nämlich mit den Tagen, die der nachhaltigen Mobilität gewidmet sind, und den Fahrrad-Meisterkursen entlang der Heimschulroute kombiniert.

Die Pumptrackbahn ist ein Weg, der sich aus Bodenunebenheiten und Parabolrinnenelementen zusammensetzt, die von mehreren Nutzern genutzt werden können: Fahrräder, Skateboards, Rollerblades und Roller. Die Strecke ist für jedermann (in Bezug auf Alter und Können) geeignet und kann in absoluter Sicherheit genutzt werden, so dass sie der Dreh- und Angelpunkt der Kampagne für eine nachhaltige Mobilität - insbesondere entlang der Heimwegstrecke - ist, die durch den School Mobility Plan (MPS) der Stadt gefördert wird.

Während der Winterzeit ist der Track nicht zugänglich.