93073
Image 0 - Lugano, swiss mediterranean style
Image 1 - Lugano, swiss mediterranean style
Image 2 - Lugano, swiss mediterranean style
Image 3 - Lugano, swiss mediterranean style
Image 4 - Lugano, swiss mediterranean style
Image 5 - Lugano, swiss mediterranean style
Image 6 - Lugano, swiss mediterranean style

Lugano, swiss mediterranean style

An Arbeit denkt vermutlich zuletzt, wer auf der Piazza Riforma in Lugano gegenüber dem prächtigen Rathaus im Caffè Federale oder bei Vanini sitzt und das Dolce-far-niente geniesst. Ob der südländischen Nonchalance gerät leicht in Vergessenheit, dass man sich im Zentrum einer florierenden Wirtschaftsmetropole befindet, von der die meisten Impulse für den Kanton ausgehen.

Ihren Reichtum verdankt die 70‘000-Einwohner-Stadt Lugano nicht zuletzt dem Finanzplatz, dem nach Zürich und Genf drittgrössten der Schweiz. Die vielen Banken prägen denn auch das Bild der Altstadt mit ihren malerischen Gassen, Winkeln und Arkaden. Aber auch Kultur, Unterhaltung und Bildung kommen mit Museen, Radio- und TV-Stationen und der seit 1996 bestehenden Universität zu ihrem Recht.

Zugleich ist Lugano ein blühender Ferienort mit Tradition. Wer landschaftliche Schönheit und erstklassige Hotellerie mit dem (Shopping-)Erlebnis einer pulsierenden Stadt verbinden möchte, kommt nach Lugano.

Die einmalige Lage an der nördlichen Bucht des Lago di Lugano mit Monte Brè und Monte San Salvatore als alpine Akzente, das milde Klima und die überaus üppige Vegetation bilden das natürliche Kapital dieser Stadt, die seit Jahrhunderten Reisende begeistert.

Der Region am besten auf die Spur kommt man beim Wandern: Von Lugano aus führen einige der schönsten Wege über die Hügelkämme in den siebten Himmel. Wer indes schweisstreibende Aufstiege scheut, den befördern Standseilbahnen in wenigen Minuten auf den Monte Brè oder den San Salvatore. Die beiden Hausberge Luganos bieten eine überwältigende Aussicht.

Eigenschaften

  • SHOPPING Boutique Town