4773

Kirche Santi Nazaro e Celso

Die Pfarrkirche SS. Nazzaro e Celso wurde 1727 gebaut und 1876 erweitert. Ihr Ursprung geht jedoch weiter zurück, wie die Ausgrabungen 1978 erwiesen haben: Schon in der Romanik war hier ein Gotteshaus.
Im Innern werden vergoldete Holzstatuen in barocker Machart (Madonna della Cintura) und zwei Gemälde der Schutzheiligen Nazaro und Celso aufbewahrt, die lombardischen Künstlern zugeschrieben werden. Die übrigen Gemälde hingegen sind vom einheimischen Maler G. M. Busca, 18. Jahrhundert.