2856

Kirche Santa Maria

Die kleine Kirche Santa Maria in der Fraktion Motto, vermutlich zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert gebaut, ist vor allem wegen der wertvollen vielfarbigen, vergoldeten Stukkaturen zu beachten, die den Chor zieren. Am Triumphbogen und im Gewölbe sind Fresken in lebhaften, angenehmen Farben zu sehen, die mit annähernder Gewissheit Bernardino Serodine zugeschrieben werden dürfen.